Eine Frage...

  1. Painkiller

    Painkiller Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Macuser! Ich hab da mal eine Frage: Gibt es Programme für den Mac, mit dem man in z.B. optimieren kann, oder warten. Für Windows gibts ja viele Programme, nur auch für Mac?? Sind die zugebrauchen oder brauch man das gar nicht?!

    Danke
     
    Painkiller, 22.01.2005
    #1
  2. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    2.048
    Zustimmungen:
    0
    Da gibts Onyx, Cocktail und System Optimizer, meiner Meinung nach alle zu empfehlen. Onyx ist Freeware.
     
    jofamac, 22.01.2005
    #2
  3. ernesto

    ernesto MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    9
    Meine Erfahrung: laufen lassen, nicht abschalten.
    Macht der Mac alles von selbst, besser kanns keiner.
     
    ernesto, 22.01.2005
    #3
  4. Painkiller

    Painkiller Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke, ich tests gleich mal
    @ernesto: nicht sauer sein, will nur mal probieren ^
     
    Painkiller, 22.01.2005
    #4
  5. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    2.048
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, der Mac macht dann ja seine Cronjobs von selbst. Man kann es eben manuell machen. Und Browsercache wird z.B. beim Cronjob nicht gelöscht.
     
    jofamac, 22.01.2005
    #5
  6. olymp

    olymp MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Ernesto.....

    habe ich auch schon soooo oft gehört......

    d.h. ich stelle ein, das die Festplatte nicht in den Ruhezustand fällt oder ist das egal?

    würde es auch gerne so machen......
     
    olymp, 22.01.2005
    #6
  7. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    2.048
    Zustimmungen:
    0
    Festplatte darf schon bei Inaktivität in Ruhezustand, der Mac macht seine seine Sachen ja bei Festplattenaktivität, was heißt, die Platte geht nicht in Ruhezustand
     
    jofamac, 22.01.2005
    #7
  8. olymp

    olymp MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    4
    danke.....

    ich habe halt auch gehört, dass das system vorzugsweise nachts diese
    dinge ausführen würde......und da wäre dann ja zu mindest meistens eine inaktivität, oder sehe ich das immer noch falsch?
     
    olymp, 22.01.2005
    #8
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Eine Frage
  1. Volki Lein
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    442
    Volki Lein
    28.10.2015
  2. lefpik
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    340
    lefpik
    25.02.2015
  3. lefpik
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    611
    lefpik
    03.05.2013
  4. tgam
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    529
    joachim14
    09.06.2012
  5. Schandor
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.806
    andi42
    12.12.2011