Eine frage zu Airport Express!

Mac_Neuling

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
1.495
Hallo,

Ich hab da mal ne Frage:

Benötigt man für die Übertragung der Musik, vom iBook (mit Airport Extreme Karte) zur Anlage, die Airport Extreme Basis oder reicht es das Airport Express Audio Connection Kit aus?
 

MahatmaGlück

Mitglied
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
5.859
brauchst nur das airport express, eine steckdose und ein mini-klinke-auf-chinch-kabel (oder wasauchimmer deine anlage für stöpsel hat)
 

Mac_Neuling

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
1.495
Also kann ich, für gerade mal €25, meine Anlage via WLAN an mein iBook anschließen !? Ist ja klasse!
 

JarodRussell

Mitglied
Mitglied seit
02.06.2003
Beiträge
3.505
Stop !
Du kannst Dir ein günstiges Kabel mit 3,5mm Klinke auf Cinch kaufen, was das dann kostet liegt ganz bei Deinen Wünschen :) (Da gibt es Preise zwischen 5 Euro im Baumarkt und etliche Tausend beim High-End Hifi-Händler)

Die Airport Express Station (nicht das Kit ! Das Kit ist nur ein Kabelsatz) brauchst Du aber auch und die kostet ca. 140 EUR.

Link:
http://www.apple.com/de/airportexpress/

Ciao,
Daniel aka Jarod
 

ESMA

Mitglied
Mitglied seit
26.02.2003
Beiträge
426
Nicht ganz ...

Du benötigst nicht nur das Connection Kit, sondern auch die Airport Express.

Und da wird es dann gleich etwas teurer ...

Gruß,
ESMA


Upps, Jarod war schneller ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Mac_Neuling

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
1.495
Achso, das Connection Kit ist nur ein Kabelsatz!

140 Euro (im Edu 120Euro) für die Airport Express ist ja ganzschön happig, aber es kann ja noch mehr wie ich gelesen habe!

Naja, danke für die Antworten, werde mir das wohl noch einmal überlegen!

Hat von euch jemand, so eine Airport Express Station schon mal ausprobiert und kann mir seine Erfahrungen damit mitteilen!
 

hazweioo

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
88
Hej ho,

also ich habe die AirportExpress an meiner Anlage laufen. Habe sie via Optical Link
angeschlossen (einfach bei Conrad n Kabel gekauft da das Kit Ja doch ziemlich
happig is). Tja und was soll man sagen, es ist wie fast alles von Apple sexy...
Kein Kabel wirrwar zur Anlage und trotzdem die Vorzuege von iTunes, also ich
wuerde dir das empfehlen wenn du die 140,- oere hast, es lohnt sich ausser du
hoerst nur gelegentlich Musik.
Aber die AirportExpress ist natuerlich auch ein vollwertiger Wlanrouter/Brigde damit
kannst du recht einfach ein bestehendes Lan wireless faehig machen oder wenn
du schon Wlan Hardware hast die dieses unterstuezt dein Wlan erweitern.

ahoi till
 

Mac_Neuling

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
1.495
@hazweioo: Kann ich da meine LAN-DSL-Modem anschließen und dann WLAN surven und Musik hören?
 

hazweioo

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
88
Jupp des geht natuerlich auch, sich via PPoE (also AirportExpress ans DSL Modem
welches n RJ45 Lan Anschluss hat) ins Internet zu begeben, dann braucht dein
Athlon aber auch n WLan Adapter wenn der gleichzeitig ins Netz soll.

Surfen und gleichzeitiges Musikhoeren ist kein Problem.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mac_Neuling

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
1.495
Den richtigen Anschluss habe ich am DSL-Modem, und mit meinem PC lasse ich mir noch etwas einfallen (mal bei ebay schauen)!

Vielleicht nehme ich einen WLAN USB-Stick für meinen PC.

Ach, da habe ich noch eine Frage:

Kann man auch mit Linux sich in das Airport-Netz einwählen? Denn bei apple steht als Systemvoraussetzung nur Mac OS X und Win... oder meinen die damit, das System mit dem man die Station konfiguriert! Vielleicht hat es ja von euch jemand schon mal versucht mit Linux und Airport!
 
Zuletzt bearbeitet:

hazweioo

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
88
Also zum Surfen usw. Kannst du jedes Wlan faehige OS nutzen, also auch Linux da es
sich ja um nen Standard handelt. Apple schreibt natuerlich in dem Fall das offiziell
nur Mac OS und Windows unterstuetzt werden um damit Supportanfragen aus dem
Weg gehen zu koennen wenn ein User anruft der die AE mit zBsp. Linux konfigurieren
will dann koennen die sagen neeee das Supporten wir nicht (o:

Also surfen usw geht mit Linux, konfigurieren der AE mit Linux ist, zumindest mir so
gelaeufig, nicht moeglich (wobei es gab/gibt so ein Projekt wo ein Java Config Tool
entwickelt wurde).

ahoi
 

McOli

Mitglied
Mitglied seit
28.09.2004
Beiträge
140
Also ich weiß ja nicht? 140 €? Bei Apple direkt kostet die Express nur noch 129 €!!!!! Und z.B. bei Cyberport nur noch 119 €!

Apple hat doch die Preise gesenkt!!!!

hier gibt es airport express
 

merlin44

Mitglied
Mitglied seit
20.01.2004
Beiträge
1.564
@ Mac_Neuling !

Also du brauchst definitiv die Air Port Basisstation oder Air Port Express.
Dann benötigt man noch das Chinch (3,5 klincke) auf Audio. Da würde ich auf jeden Fall das hochwertige iMonster Cable( ca. 30€) empfehlen. Ich habe es auch mit einem 5,99€ billigen Kabel versucht und habe sehr schlechte Musikqualität gehabt. Der Unterschied ist signifikant, wenn man beides vergleicht. Und ich habe ne echt gute Anlage von Kenwood.Was noch cool ist ( machen wir hier zu hause auch...)man kann über ein geschlossenes Netz seine Musik in iTunes auch einem anderen rechner(bei uns das iBooki ) zur Verfügung stellen...leider nur zum hören ;-)
PS: McOli : dein Link ist crass !! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Mac_Neuling

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
1.495
@hazweioo: Ich will ja nur mit Linux (zweiter Rachner im Netzwerk) surven, und wenn das geht ist ja alles in Ordnung. Die AE kann ich ja über das iBook konfigurieren.

@McOli : Ich werde mich natürlich umschauen, wo AE am billigsten ist! Der link ist echt super! :D

@merlin44: Ich habe natürlich auch eine gute HiFi-Anlage (Pioneer), und möchte auch das beste herausholen, deswegen hole ich mir auch AE und ein ordentliches Kabel! Man soll ja nicht am falschen Ende sparen!

Aufjedenfall, danke an alle die geantwortet und mir geholfen haben!
Ich glaube ich habe mich für eine AirportExpress-Station entschieden, aber erst einmal muss mein iBook kommen!