Eine DVD auf die Festplatte kopieren

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von BerniK, 07.03.2006.

  1. BerniK

    BerniK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.10.2005
    Hallo,

    ich möchte eine DVD auf meinem neuen ibook G4 kopieren.Irgendwie klappt dieses nicht. Hat jemand eine Kurzanleitung für mich.



    Vielen Dank

    Bernik
     
  2. nicketter

    nicketter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.01.2004
    dvd symbol auf dem desktop packen, alt drücken, wenig wegziehen bis + erscheint, loslassen... so konnte ich schon manche dvd's kopieren.

    gruss nicketter
     
  3. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.922
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    30.03.2005
    kommt drauf an was für ne dvd!!!

    eine mit kopierschutz?? wenn ja wirst du hier nicht viel antworten bekommen.
     
  4. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Die wenigsten DVDs haben einen Kopierschutz (außer SpieleDVDs natürlich).

    Die einfachste Variante (im terminal):
    sudo umount /dev/disk1 (falls disk1 das dvd laufwerk ist)
    dd if=/dev/disk1 of=/verzeichnisname/meindvdimage.iso

    Wenn die DVD keinen Kopierschutz hat, hat man einige Minuten später ein fertiges ISO Image auf der Platte.
     
  5. Chrismarto

    Chrismarto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Schau doch unter www.macupdate.com - da gibt es einige Programme die das können...
     
  6. BerniK

    BerniK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.10.2005
    Bei der DVD handelt es sich um eine Amerikanische Ausführung NTSC, die ich auf meinem ibook ansehen kann, (den Regionalcode kann ich noch 3 mal wechseln), nicht aber am TV.
    Ob ein Kopierschutz vorhanden ist, weiß ich nicht.

    Bernik
     
  7. sebsebseb

    sebsebseb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.01.2006
    Ich würde mit dem Festplatten-Dienstprogramm arbeiten!!!
     
  8. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Man muß doch nicht für alles Programme installieren, was das OS ohnehin kann, ist ja wie bei den Windows-Usern ;-)
     
  9. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Wenn Du mit VLC guckst ist Region Code egal, dann brauch man auch nicht mehr zu wechseln.
    Mac OS kann den Kopierschutz von Video DVDs aushebeln um diese zu Rippen??? Hab ich bisher noch nichts zu gehört, kannte nur die algemein bekannten Progs.
     
  10. pc-bastler

    pc-bastler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    128
    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Und wieso genau sollte das am TV nicht gehen?

    Ist es ein Problem vom TV, dass dieser kein NTSC kann, dann wirst du mit der Kopie auch nichts anfangen können, da diese dann auch wieder NTSC ist.

    Ist es ein Problem des DVD-Players, so würde ich mal bei DVD-Sucht.de nachsehen, die eines der größten Codefreearchive haben, bzw. dort im Codefreeforum mal nachfragen.

    Im übrigen: Mir sind bisher noch kaum DVDs über den Weg gelaufen, die KEINEN Kopierschutz hatten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen