Eine 16:9 Monitorempfehlung für iBook 12"

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von flippidu, 04.12.2003.

  1. flippidu

    flippidu Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Hallo,
    ein Tip für diejenigen, denen das 12" Schirm beim iBook oder Powerbook zu klein wird: Ich hab mir einen Samsung 172W geholt. Der ist so breit wie ein 17er und so hoch wie ein 15er und kann extern 16:9 (1280x768) am iBook mit installiertem Patch darstellen. Wer nur einen Monitor braucht, kann das book dunkel stellen. Ist zwar kein Cinema Display - aber für 520 Euro :) Und die Bildqualität sowie die Helligkeit sind sehr gut.
     

    Anhänge:

    • samsung.jpg
      Dateigröße:
      18,2 KB
      Aufrufe:
      86
  2. justwords

    justwords MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Taucht die Auflösung erst auf, nachdem du den Monitor am iBook angeschlossen hast? Und wie ist die Schärfe? Mach doch mal ein größeres Bild.
     
  3. icetea

    icetea MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    das ist ja ne feine sache,
    war schon auf der suche nach so einem screen.
    was hast du für ein ibook? g3 oder g4? patch läuft doch sowie ich das gelesen habe ohne probleme auf beiden?
     
  4. flippidu

    flippidu Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
     

    Die Auflösung wird Dir erst nach der Installation von dem Patch angeboten. Danach muss man die Monitorsynchronisation abschalten, den Menübalken auf den großen Bildschirm ziehen, dann kannst du den Schirm vom iBook abdunkeln.
    Morgen mach ich mal ein größeres Bild. Aber die Schärfe ist excellent.

    @icetea
    Es ist ein G3 800 12"

    Eins muss ich noch anmerken - wenn ich den großen Monitor dran hab, dann läuft alle paar Stunden mal der Lüfter für ein paar Minuten an. Anscheinend gehts leicht auf die CPU.

    Grüße,
    Flippidu
     
  5. justwords

    justwords MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Der Grafikchip wird ja auch warm - Desktop-Grafikkarten haben ja sogar eigene Lüfter. Beim Anschluss eines 4:3 20-Zoll-Monitors an mein G4-iBook-12" wurden mir nur 4:3-Auflösungen angeboten. Aber ich schätze, die 16:9 bzw. 15:9-Auflösung wird erst beim Einschalten erkannt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen