Ein paar (vermutlich blöde) Fragen zu Apple Fotos

Diskutiere das Thema Ein paar (vermutlich blöde) Fragen zu Apple Fotos im Forum Mac OS Apps

  1. rpoussin

    rpoussin Mitglied

    Beiträge:
    18.663
    Zustimmungen:
    1.403
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Hast Du händisch in der Bibliothek gewerkelt? Also, auf Finder/Verzeichnis-Ebene?
     
  2. léon-51

    léon-51 Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    02.11.2007
    Nein, habe ich nicht. Habe nur den Namen geändert.
     
  3. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    27.274
    Zustimmungen:
    3.605
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Wo hast du den Namen geändert?
    Im Finder?

    Dann musst du die alt Taste beim starten wählen und die umbenannte Mediathek wählen.
     
  4. léon-51

    léon-51 Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    02.11.2007
    Ich habe den Mediathek-Name im Finder geändert und die Änderung auch wieder zurück gestellt.
    Das mit der alt-Taste habe ich auch versucht, danach beginnt «Reparieren» und dann kommt die Meldung wie unter #8 beschrieben.
     
  5. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    27.274
    Zustimmungen:
    3.605
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Nein, nur die alt Taste drücken und du kannst die Bibliothek auswählen!
     
  6. léon-51

    léon-51 Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    02.11.2007
    Ich öffne das Programm mit gedrückter alt-Taste. Danach wähle ich die Mediathek aus. Danach kommt die Meldung:
    Bildschirmfoto 2017-11-14 um 11.23.45.png
    Danach klicke ich auf «Reparieren». Dann erscheint das Folgende:
    Bildschirmfoto 2017-11-14 um 11.24.02.png
    Mir bleibt nur noch die Taste «Beenden».

    An der Mediathek habe ich ausser dem Namen nichts geändert.
     
  7. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    27.274
    Zustimmungen:
    3.605
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Ok, dann ist da was arges passiert.

    Du hast aber zwischendurch wieder den alten Namen vergeben, so wie ich das lese.
     
  8. phonow

    phonow Mitglied

    Beiträge:
    720
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    202
    Mitglied seit:
    13.07.2017
    Bei mehrenren 10.000 Fotos hatte ich auch schon in iPhoto Probleme. Ich mache einfach jedes Jahr eine neue Mediathek auf.
     
  9. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    27.274
    Zustimmungen:
    3.605
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Kann ich bei über 23000 Fotos nicht bestätigen.
     
  10. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    27.274
    Zustimmungen:
    3.605
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Vielleicht hilft es eine neue Mediathek zu erstellen und dann versuchen die die nicht mehr geht zu importieren.
    Dazu müsste man aber die Bilder aus dem Paket (Paketinhakt zeigen) mal woanders hin kopieren.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...