Ein Paar Fragen zum Toast.

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von Perm1990, 14.04.2005.

  1. Perm1990

    Perm1990 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Hi.

    Habe ein Paar Fragen an Roxio-Support gestellt. Nun habe ich das Gefühl, dass die da mich nicht ganz verstanden haben. Nun stelle ich die Fragen an euch.

    1. Unterstüzt Toast das ändern von BookType (DVD+R/-R soll als DVD-ROM gebrannt werden, falls dies der Brenner unterstüzt)?
    2. Ist es möglich DVD/CD-Image als ISO-Image zu speichern (und nicht als .toast)?

    Danke im Voraus.
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.692
    Zustimmungen:
    4.040
    .toast=.iso

    was meinst du genau mit dem ändern des booktypes?
     
  3. Perm1990

    Perm1990 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Hi.
    Normaleweise wird die DVD-R / +R, wenn die gebrannt ist, eben als DVD-R bzw. +R gekennzeichnet. Dies verursacht bei manchen DVD-Laufwerken / - Player Abspielprobleme.
    Wenn aber die gebrannte DVD als DVD-ROM gekennzeichne wird (was bei neueren DVD-Brennern möglich ist), dann ist die Abspielkompatibilität viel höher.
    Dies (die Umschaltung der BookTypes von DVD+/-R auf DVD-ROM) kann nur mit speziellem Tool von Herrsteller (Windows only) bzw. wenn das Brennprogramm es unterstüzt (Nero kann dies angeblich).

    Kann dies der Toast?

    Danke im Voraus.