Ein paar Fragen zum Mac

  1. iRASER

    iRASER Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    50
    Hi,
    ich bin neu hier und habe schon öfters daran gedacht mir nicht doch einmal einen Mac zu kaufen. Nachdem ich letztens Vista ausprbiert habe (werde ich auf keinem Fall benutzen) bin ich wieder bei XP gelandet. Meine Hauptfrage betrift die Schrift bei Mac OS X. Vista benutzt ja Cleartype, womit ich überhaupt nicht klargekommen bin. Keine Ahnung wieso, aber aus irgendeinem Grund vertrage ich das nicht. Wie sieht es hier bei Mac aus? Wirkt die Schrift auch leicht unscharf also wie durch Cleartype? (Ich hoffe mal ihr wisst was ich meine). Zweitens zu was für einem Model würdet ihr raten? Ich habe an einen iMac gedacht würde aber auf jedem Fall bis Leopard und iLife'07 warten. Außerdem welche Größe 17 oder 20"? Zur zeit habe ich einen 20" TFT von Viewsonic aber das Problem dabei ist die Windowsschrift wird beim 1680*1050 ziemlich klein. (Musste DPI vergrößern). Als letztes könnte ich mein Soundsystem am Mac benutzen? Habe zurzeit ein Terratec Home Arena TXR 884 7.1 (Ich weiß iMac kann nur 5.1 damit kann ich auch leben) So das war erstmal alles und ich hoffe es ist nicht zuviel.
    Liebe Grüße
    Marc
     
    iRASER, 28.02.2007
    #1
  2. Bom0815

    Bom0815 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    78
    Hallo iRaser,

    erstmal "Willkommen" hier im Forum :)

    Zum Soundsystem kann ich Dir nichts sagen, weil ich da keine Ahnung hab ;-)

    Was die Schriften angeht: bin auch kein Typo-Experte, aber gehe einfach davon aus, dass die "Mac-Schriften" auf Deinem Schirm oder Display gut aussehen werden :)

    Ob 17 oder 20 Zoll ? Spazier einfach mal bei einem Apple-Händler in Deiner Nähe vorbei, der wird bestimmt die verschiedenen Größen in seiner Ausstellung haben, schau Dir's an, guck, wie Du damit zurechtkommst - und was Dir besser gefällt.
     
    Bom0815, 28.02.2007
    #2
  3. Gamecock

    Gamecock MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2005
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    4
    Mit der Schrift musst du Dir mal live angucken. Ich finde die in Ordnung.

    Genauso mit der Groesse des Displays. Ist neben dem Geschmack auch eine Frage des Geldbeutels.

    Ich wuerde Dir empfehlen in den naechsten Laden zu gehen, der Apple Hardware verkauft, und mir so ein Prachtding mal in natura anzuschauen.
     
    Gamecock, 28.02.2007
    #3
  4. iRASER

    iRASER Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    50
    So in etwa hatte ich das auch vor. Dann werde ich in nächster Zeit mal nach Köln fahren und gucken was mir besser gefällt. Auf jedem Fall danke für die schnellen Antworten.
    LG
    Marc
     
    iRASER, 28.02.2007
    #4
  5. Mac-Bene

    Mac-Bene MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    5.038
    Zustimmungen:
    519
    Wie schon gesagt was Schrift und Displaygröße anbelangt einfach mal im Laden angucken.
    Was die Boxen anbelangt: Der iMac hat nur einen Audioausgang (Kopfhörer bzw. Optischen Ausgang). Ob man da 5.1 dran anschließen kann wäre ich mir nicht so sicher.
     
    Mac-Bene, 28.02.2007
    #5
  6. Junior-c

    Junior-c

    Die Schrift ist auf jeden Fall "verschwommen" unter MacOS X. Ich mag das, würds auch nicht als verschwommen bezeichnen. An TFTs wirklich wunderbar, bei CRTs nicht zu ertragen. Bei WindowsXP ist die Sache umgekehrt. An CRTs ok, an TFTs - Augenkrebs. Aber das ist Geschmackssache bzw. Gewohnheit. Such einfach mal nach Schriftglättung hier im Forum, da gibts schon eine ganze Menge. Vor allem Switcher aber auch einige Langzeit-MacUser regen sich drüber auf, man kann sie auch nicht komplett deaktivieren. Ich vermute mal du wirst MacOS X wegen der Schrift genauso hassen wie Vista.

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 28.02.2007
    #6
  7. mores

    mores MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    3.557
    Zustimmungen:
    106
    mit microsoft's cleartype technologie stand ich mal auf kriegsfuss, als dies mir meinen pocket-pc verschwemmte/verschwommte/unscharf machte.

    aber am apple ist die schriftenglättung wirklich sehr angenehm.
     
    mores, 28.02.2007
    #7
  8. Furcas

    Furcas MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    99
    Hab mir gerade mal die Anleitung von dem Sound-Sytem angeguckt. Hoffe es war die richtige.
    Das wird nicht gehen. Der iMac selbst gibt nur ein Signal raus (optisch) welches extern dann in die einzelnen Kanäle getrennt werden kann.
    Also ein extern Dolby Digital Reciever zum Beispiel, so bekomme ich 5.1 hin.
     
    Furcas, 28.02.2007
    #8
  9. iRASER

    iRASER Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    50
    OK, gibt schlimmeres. Zur not müsste ich noch so einen Reciever kaufen oder andere Boxen mal gucken. Ich hatte schon ein paar mal die gelegenheit vor einem Mac zu sitzen und kann mich eigentlich nicht daran erinnern, dass die Schrift so schlimm war wie Cleartype eher was besser. Würdet ihr diesen Apple Care Protection Plan dazu kaufen?
    LG
    Marc
     
    iRASER, 28.02.2007
    #9
  10. Cadel

    Cadel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    da apple-rechner inzwischen leider reihenweise kaputtgehen oder erst gar nicht heile das haus erreichen, würd ich mal sagen: ja! ;)
     
    Cadel, 28.02.2007
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ein paar Fragen
  1. baffi
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    417
    avalon
    07.10.2016
  2. yasmine
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.022
    akumetsu
    18.12.2015
  3. Halber2k
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.330
    falkgottschalk
    05.07.2014
  4. andy01090
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.228
    andy01090
    10.06.2013
  5. ChrisK75
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    800
    Mac-Bene
    09.03.2013