Ein Mac zwei iDevices und ein Apple IDs -> EIN PROBLEM

kenny2332

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.09.2010
Beiträge
482
Hallo zusammen

ich habe ein Problem mit meinen iDevices in Kombination mit den IDs

Mein "System":

- iPod touch (Apple ID 1)
- iPad (Apple ID 2)
- MBP (Apple ID 1)

mein Ipod das jetzt teilweise Apps die eig auf iPad sollten. Auf dem ipad geladene apps (mit aid 2) wer gelöscht.

Irgendwie klappt das mit zwei IDs und einem Mac nicht, oder mache ich was falsch.



Hier die neuste Fehlermeldung:

Auf dem iPad „Meinem's iPad“ befinden sich gekaufte Artikel, die noch nicht in Ihre iTunes-Mediathek übertragen wurden. Sie sollten diese Objekte in Ihre iTunes-Mediathek übertragen, bevor Sie das iPad aktualisieren.
 

Udo2009

unregistriert
Mitglied seit
17.05.2010
Beiträge
7.823
Warum zwei IDs? iTunes merkt sich, was mit welchem Gerät synchronisiert wird. Dafür sind zwei IDs absolut unnötig...

Udo
 

AleKra

unregistriert
Mitglied seit
31.08.2008
Beiträge
109
Ich habe hier ein iPad, ein iPhone 3GS und ein iPhone 4 an einem iMac hängen und habe absolut keine Probleme mit irgendwas. Jedes Gerät kann getrennt vom anderen konfiguriert werden (Apps, Musik, Bilder usw) und meine Apple ID ist natürlich bei allen Geräten die gleiche.

PS eine solche "Fehlermeldung" erscheint immer dann, wenn man über das Gerät etwas gekauft hat, es aber noch nicht mit iTunes auf dem Mac synchronisiert hat. Möchte iTunes bei dem Gerät dann noch ein Update einspielen, meckert es erstmal, weil die Gefahr besteht, dass etwas verloren geht. Nachdem man einmal normal mit iTunes synchronisiert hat, ist dann auch die Fehlermeldung (z.B. beim Systemupdate) weg.
 

Wizard9999

Mitglied
Mitglied seit
21.09.2010
Beiträge
50
Zwei IDs sind arg nachteilig. Einfachster weg: Nur eine verwenden für alle Geräte!
 

Boogaboo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.09.2008
Beiträge
2.577
Falls er es noch nicht verstanden hat: Eine ID für alle Devices ist besser! :crack:
 

kenny2332

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.09.2010
Beiträge
482
danke erstmal

natürlich ist eine id besser, aber auch nur dann wenn man alle geräte selber benutzt. das problem das ipad gehört meiner mum und sie soll nicht über meine id einkaufen, ... also ZWEI IDs
 

simusch

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.09.2004
Beiträge
2.321
1 AppleID = jede App 1mal kaufen
2 AppleIDs = jede App 2mal kaufen

ganz einfach...
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
25.616
1 AppleID = jede App 1mal kaufen
2 AppleIDs = jede App 2mal kaufen
naja wenn du alleine bist stimmt das.
aber 1 AppleID und er zieht zuhause aus = jede app nochmal kaufen.
oder 1 AppleID und er trennt sich von seiner freundin = jede app nochmal kaufen.

Jeder Benutzer sollte von Anfang an seine eigene AppleID haben!

@TE:
was hindert dich daran in itunes unter ablage den punkt einkäufe übertragen zu wählen?
dann werden alle einkäufe des ipad in die mediathek überspielt und gut ist mit fehlermeldung.
 

Wizard9999

Mitglied
Mitglied seit
21.09.2010
Beiträge
50
Dann ist die Konsequenz relativ einfach. Zwei AppleID = 2 Benutzeraccounts auf deinem Mac. Dann hast du ein sauberes iTunes für dich und eins für deine Mutter.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: kenny2332
Oben