Eigentümer "unknown", wie kommts ?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von G5User, 03.06.2004.

  1. G5User

    G5User Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.06.2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    2
    Hallo liebe freunde,

    ich habe mein System ordnungsgemäß installiert und alte Ordner von einer Externen FireWire Festplatte kopiert. Wenn ich war auf der Festplatte installieren möchte, meldet er "Wärend der Installation ergaben sich fehler" Bitte installieren Sie neu. Dann habe ich mir die ganzen Ordner mal angeschaut, dort aber sind überall User "unknown" als Eigentümer eingetragen.

    Meine Frage jetzt: Wie kann ich die ganzen Eigentümer Rechte in die Ausgangsposition bringen ?

    Gruß
    Michi
     
  2. geber

    geber unregistriert

    MacUser seit:
    03.06.2003
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    den Grund für die verkorksten Rechte kann ich dir nicht nennen, doch das Setzen neuer ist kein Problem.

    Sofern es sich hierbei um reine Daten handelt, keine Systemdateien bzw. Programmdateien deren Rechte wohl bedacht eingerichtet wurden, makiere die Opfer-Verzeichnisse/Dateien und Drücke Apfel+i. In der Kategorie Eigentümer & Zugriffrechte den gewünschten Eigentümer, unter den Details sowie die Gruppe (sinvollerweise "staff") und bei Andere ggf. auch Lesen & Schreiben oder die Rechte deiner Wahl wählen. Anschliesend das ganze auf wunsch mit der Schaltfläche "Auf alle Unterobjekte anwenden..." bestätigen.

    Der Spass ist nicht wieder rückgängig zu machen und klappt selbstverständlich nur als LocalAdmin.


    cu .:.geber.:.
     
  3. TerminalX

    TerminalX MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.794
    Zustimmungen:
    108
    Ich würde mal mit dem Programme->Dienstprogramme->Festplattendienstprogramm die Rechte reparieren. Das hilft oft.
     
  4. Der Benutzer, der die Dateien auf der externen Platte angelegt hat, hat eine ID, die auf dem System nicht vergeben ist.
     
  5. Hairfeti

    Hairfeti Banned

    MacUser seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Also einfach die ID des damaligen Benutzers mit einem spitzen Gegenstand auf die Festplatte ritzen. Dann dürfte alles wieder klar sein und jeder weiß wer es mal war ...
     
  6.  

    Du legst ja manchmal Launen an den Tag… mein lieber Herr Gesangsverein ;)


    Yves
     
  7. Hairfeti

    Hairfeti Banned

    MacUser seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Das hat dir der Herr des Gesangvereines verraten, stimmts? :D
     
  8.  

    Ja so in etwa… fiel mir nur auf da ich die letzten Tage viele (gute) Beiträge von dir gelesen habe, die teilweise aber etwas von oben herab bzw. sehr „spitzfindig“ waren.

    Liebe Grüße

    Yves
     
  9. Hairfeti

    Hairfeti Banned

    MacUser seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau ...

    So von oben herablassend und beleidigend. Macht ja sonst niemand hier.

    Probier ich mal aus, dachte ich so. Eine neue Methode der Psycho-Bombadierung. Mal sehen wie das hier so ankommt im Forum.

    Und bis jetzt hab ich eigentlich nur gutes zu berichten.

    Keiner fällt drauf rein und Niemand ärgert sich drüber.

    Alle stehen da voll drüber :mad:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen