Eigentümer, schreibschutz etc.

Ldvs

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.03.2014
Beiträge
11
Guten Tag,

Ich habe ein Problem mit den Eigentümerrechten auf meinem OSX Server.

Folgende Situation:
Ich habe für meine kleine Firma einen Dateiserver unter OSX Server aufgesetzt.
Hier gibt es verschiedene Ordner, die ich als Admin anlege und für einzelne Mitarbeiter bzw. Gruppen freigebe.
Auf diese Ordner und Unterordner kann, wenn von mir freigegeben dann entsprechend von jedem gelesen und geschrieben werden.

Das Problem
Wenn jetzt einer meiner Mitarbeiter auf dem Server einen Unterordner anlegt, kann nur dieser Mitarbeiter darin schreiben, alle anderen können aber nur lesen und nicht selber schreiben. Das gleiche passiert natürlich auch mit Dateien.

Frage
Was und wie muss ich einstellen, damit jeder Benutzer automatisch Schreibrechte auf alle Ordner und Dateien erhält, ohne dass ich als Admin manuell nacharbeiten muss?
Oder kann ich irgendwo einstellen, dass alles, was auf einem Laufwerk erstellt wird, automatisch Rechtefrei erstellt wird und ich nur noch die Ausnahmen manuell schütze?

Vielen Dank für ein paar Tipps!
 

Andi

Aktives Mitglied
Registriert
16.05.2002
Beiträge
8.998
Hallo Ldvs,

Du brauchst eine ACL. Server.app->Servername->Speicher->Freigabe->Zahnrad->Zugriffsrechte übertragen->Auswählen was auf Unterobjekte vererbt wird.
Die ACL zieht nur beim Kopieren und nicht beim Verschieben! Mitarbeiter die Verschieben sofort entlassen ;)

Gruß Andi
 
Oben Unten