Eigentümer für Startpartition gelöscht

myPhate

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
19.08.2010
Beiträge
2
[Gelöst/Neuinstallation] Eigentümer für Startpartition gelöscht

Hallo,

da das mein erster Post hier ist hoffe ich jetzt mal, dass ich hier einigermaßen richtig bin.

Also ganz grundsätzlich, es geht um Mac OS X Server 10.6.7.
Nachdem ich heute das ganze System upgedatet habe, kam der übliche Neustart.
Und daraufhin gleich das Problem: Der lädt das System nicht mehr. (Heißt, ich bekomm das Apfelsystem + Uhr und danach nix mehr.. läuft nur unendlich lange durch..) Irgendwann brach er dann ab und startete neu.
Server-CD eingeworfen mit ALT gestartet und Festplatten-Dienstprogramm aufgerufen.

Hier eine Überprüfung wie Aktualisierung der Benutzerrechte durchlaufen lassen ohne Ergebnis. Log-Files waren alle blank (kam mir schon komisch vor..).
Neugestartet und da bekam ich "Der Rechner muss neu gestartet werden.."

Wieder mit ALT -> EFI-Boot -> CD und hier fiehl mir dann auf, dass die einzige Partition keinen Eigentümer mehr hat.
Übers Terminal hab ichs mit chown versucht neu einzustellen, ohne Erfolg. Offiziell steht im ls -lisa der root aber drinn..

Nun bin ich ein wenig verzweifelt und hoffe auf Hilfe.

Danke im Vorraus und Sorry für den langen Post

MyPhate
 
Zuletzt bearbeitet:

Umac_de

Mitglied
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
469
Als erste Maßnahme würde ich den Rechner per FW-Modus an einen anderen hängen und das Combo-Update noch einmal drüberbügeln...
 

myPhate

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
19.08.2010
Beiträge
2
Hallo,
habe ich versucht.. Leider ohne Erfolg: Falsche Benutzerrechte. Warum und wieso keine Ahnung..
Habe aber jetzt den Verdacht, dass der ODM falsch eingestellt war (wenn überhaupt wirklich vorhanden). Hab dazu eine Notiz vom Vorgänger. Angeblich eingerichtet aber ohne Funktion.. Naja.. Hab jetzt kurzen Prozess gemacht und Neuinstalliert..

Trotzdem Danke.. =)
 
Oben