Eigenes Programm für Abspann am Ende eines Videos?

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von guruguz, 07.06.2006.

  1. guruguz

    guruguz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.03.2003
    Hallo

    Gibt es für Mac ein freies Programm um einen vernünftigen Abspann am Ende eines Videos zu erstellen ? Die Möglichkeiten mit iMovie sind mir ein bisschen zu eingeschränk. Ich hätte gerne mehr Eingriff in Punkto Formatierung und Gestaltung von laufenden Textblöcken ...

    mfg
    guruguz
     
  2. RonjaMichaela

    RonjaMichaela MacUser Mitglied

    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.12.2005
    In Final Cut Pro kannst du den Abspann SEHR frei gestalten. Es kommt aber drauf an, was du dir da genau drunter vorstellst.

    Erklär mal etwas genauer (mit Beispiel) was du machen möchtest.
     
  3. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    03.02.2003
    [LeichtOT]
    SEHR frei ist ja auch übertrieben ;) Ohne dirty Hacks bzw. viel Fummelei bist du auch eingeschränkt (wobei die Möglichkeiten iMovie dennoch übertreffen). Dafür wären dann IHMO doch eher Motion oder AE prädestiniert.
    [/LeichtOT]

    Aber wie Ronja schon sagte: mehr Input ;)

    Dirk
     
  4. Cramer

    Cramer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.01.2003
    ha...PUSH...

    ich habe gerade selbiges problem - brauche ne software für nen abspann - mittig zentriert, jeder name in einer zeile bei ca 1500 namen. schwarzer hintergrund, weisse schrift. hab momentan "nur" motion zur verfügung und das rendert 3 tage durch bei 960x540 px großem endformat. von der animation etc wär es ja echt kein problem, aber die schrift is umgerechnet 90000 pixel hoch und es rendert sich bei jedem bild nen wolf.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen