Eigene IP-Adresse rausfinden

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von mapu, 22.02.2005.

  1. mapu

    mapu Thread Starter

    Hallo zusammen!

    Meine Frage: wie kann ich unter Mac OS X 10.3.8 die aktuelle IP-Adresse rausfinden, die mir mein ISP dynamisch vergeben hat?

    Danke schonmal!
     
  2. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    15.301
    Zustimmungen:
    1.798
    Hallo mapu,
    Wie gehst Du denn in das Internet?

    - per Modem
    - per ISDN
    - per Netzwerkkarte direkt auf ein DSL-Modem
    - per (DSL-)Router
    - .
    - .
    - .
     
  3. Markus_B

    Markus_B MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
  4. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    http://www.xlqr.net/div/ip.php

    da z.b., es gibt auch http://whatip.com und mehr ...
     
  5. Fraesor

    Fraesor MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    "ifconfig" in die shell eingeben ;)
     
  6. HAL

    HAL Thread Starter

    Du kannst sie Dir mit Hilfe von Konfabulator auch direkt auf
    dem Desktop anzeigen lassen, und zwar mit dem Widget
    Where Am I?:

    http://www.widgetgallery.com/chits/35960-chit.png


    edit ""ifconfig" in die shell eingeben"

    bringt aber nichts, wenn man sich hinter einem router befindet
    und die externe ip wissen möchte.
     
  7. [TB]Lucky

    [TB]Lucky MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Und wie willst du die IP rausbekommen, wenn dahinter noch ein Router hängt?

    - björn
     
  8. Fraesor

    Fraesor MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Dachte jetzt nur an die lokale IP - dafür reicht ifconfig ja ;)
     
  9. HAL

    HAL Thread Starter

    Die Frage zielte aber auf die IP vom Provider. Und das ist nicht immer die Lokale. ;)
     
  10. Fraesor

    Fraesor MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    is richtig - würde der Rechner direkt ins Internet gehen, dann würde auch ifconfig die IP anzeigen, die er vom Provider zugewiesen bekommen hat.

    so long ...