Benutzerdefinierte Suche

eigene fonts - wie?

  1. 9fj

    9fj Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2003
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    hi. ich versuche verzweifelt irgendeine moeglichkeit zu finden, einen eigenen font fuer eine website zu nutzen, den folglich alle user sehen sollten. dass es per html und css nicht geht, habe ich rausgefunden. gibts vielleicht ein cms wie joomla oder sonstiges a la wordpress, welches erlaubt, eigene fonts einzubettenn? waer super, wenn mir jemand helfen koennte. danke.

    ps: bin kein großer fan von flash, aber wenns wirklich nichts geben sollte, dann verabschiede ich mich von html. die freiheit, selbst den font zu bestimmen moechte ich mir nicht nehmen lassen, bei der gestaltung.
     
  2. /aquila

    /aquilaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    14
    Hallo

    meines Wissen kannst du die Fonts die der Browser nimmt nur Vorschlagen, weil nicht jeder Rechner die gleichen Fonts installiert hat. Wenn du deine eigenen Fonts benutzen willst und die sollen alle sehen, musst du es per Bilder lösen.

    MfG
    /aquila
     
    /aquila, 13.08.2006
  3. Krest

    KrestMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    4
    Du kannst nicht einfach jeden Font nehmen oder von den Usern erwarten dass sie einen bestimmten Font installieren. Wenn du ein bestimmtes Schriftbild haben willst bleibt dir nichts anderes übrig als den Text als Grafik tu machen.

    Andererseits: ein GUTER Webdesigner macht eun gutes Webdesign auch mit solchen einschränkungen... sieh es als Herausforderung.
     
    Krest, 13.08.2006
  4. miss.moxy

    miss.moxyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Beiträge:
    6.539
    Zustimmungen:
    624
    Es wird dir echt nichts anderes übrig bleiben als Bilder, Flash
    oder die Standardfonts zu benutzen.
    CMS verwenden auch „nur“ CSS um das Layout zu formatieren.
    :upten:
     
    miss.moxy, 13.08.2006
  5. bin_ichs?

    bin_ichs?MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2004
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    53
    Fonts einfach auf BLatt Papier malen, dann einscannen, als jpg abspeichern und dann Stückchen für Stückchen ins Textdokument einsetzen...

    ich geh ja schon, iss ja gut...
     
    bin_ichs?, 13.08.2006
  6. pichfl

    pichflMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    2
    und was is mit sIFR?
    wer Flash hat, kriegt schöne schrift, wer nicht text. alles vollautomatisch.

    trotzdem, man kann auch mit den 4-5 standardfonts viel machen.
     
    pichfl, 13.08.2006
  7. 9fj

    9fj Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2003
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    danke euch. ich finde mich also damit ab. muss ich ja wohl. sifr mag ich mir nicht antun. vielleicht aber doch flash. ach mal sehn...
     
  8. asylum

    asylumMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    1
    Naja ich weiss nicht genau, abe in vielen Plugins oder sonstigen Scripten entdecke ich immer wieder eine font Datei, also muesste es doch moeglich sein, eine Font Datei hochzuladen und den User "zu zwingen" das Font zu laden, damit er die Seite sehen kann - oder Irre ich?
    Gruss
     
    asylum, 16.08.2006
  9. koli.bri

    koli.bri

    koli.bri, 16.08.2006
  10. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Das funktioniert schonmal gar nicht, mit dem zwingen und so ;)

    Ausserdem hätte die ganze Geschichte auch eine lizenzrechtliche Problematik...

    2nd
     
Die Seite wird geladen...