Eigene E-Mail Domain

Tealk

Mitglied
Registriert
05.09.2020
Beiträge
428
Welche Registrar sind denn empfehlenswert
also ich nutze aktuell https://eurodns.com das hat sehr viele Features die ich wollte z.B. DNSSEC

zu was anderem umziehen möchte?
Ich weiß nicht wie Ionos das macht, aber überall wo ich war, musste ich nur einen button anklicken und bekam dafür eine transfer authorization Code den gibt man beim neuen registriere an und fertig ist der Umzug.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
28.173
Bis einem der Spam irgendwann über den Kopf wächst :D
joa stimmt schon... Ich habe für verbrannte adressen ein extra postfach angelegt... da trage ich alle aliase ein bei denen nur/viel murks ankommt.

muell@ / spam@ / dropbox@

Ja dropbox hatte ein Datenleck.
Da nur dropbox diese emailadresse hatte konnte ich das recht klar feststellen, noch bevor sie es zugegeben und mich informiert haben...
Seitdem läuft die dropbox unter drop.box@.....
mit ner eigenen domain ist Passwort und Benutzername schnell geändert.
das ist nochmal sicherer als nur das passwort zu ändern und meine private adresse bleibt noch besser geschützt.

Es hat schon vorteile unbegrenzt Adressen nutzen zu können.

Das wechseln zwischen den anbietern ist sehr stark reglementiert und weitestgehend automatisiert.
da geht eigentlich nicht viel schief.
Einige anbieter setzen aber ggf. auf faxe für Aufträge.
 

xplor3

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2009
Beiträge
1.202
hab meinen Webspace und Domain bei Hosteurope.de, und bin sehr zufrieden

bei der Registrierung braucht man sich nicht zu kümmern, das übernimmt HE selbst, also Registrar (und https/SSL falls gewünscht)

ebenso Domains kündigen und neu Domain zuweisen zum Webspace wird auch von HE übernommen

es kommen immer Emails als Info, wenn irgendwelche Arbeiten/Updates durchgeführt werden. insgesamt sehr verständlich alles

als Zugang zum FTP nutze ich Coda bzw. Nova von Panic

edit: kostet mich im Jahr ca. 60 Euro mit .me-TLD

so Geschichten mit Spam kenn ich gar nicht, außer ich melde mich irgendwo an, aber dann ist die Adresse verbrannt und man kann sie löschen :D
 

Roman78

Aktives Mitglied
Registriert
02.10.2006
Beiträge
5.321
Ich habe sogar zwei Domänen. Roman-Oswald.de und seit ich verheiratet bin die-Oswalds.de. Die erste kostet 17€ pro Jahr, die zweite wegen dem SQL-Server um die 23€. Habe ich schon seit Anfang der 2000er, damals, weil ich in NL gewohnt habe, mit .nl.
 
Oben Unten