Eigene Domain Name und email forwarding?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Software" wurde erstellt von Mystras, 20.04.2008.

  1. Mystras

    Mystras Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Hallo,
    ich habe von meinem DSL Provider 4 Emailkonten. Ich habe auch eine eigene Domainname mir gekauft. Ich will, ohne ein Webhostingpaket zu kaufen, ein paar Emailkonten mit dem eigenen Domainname einrichten und diese Emails auf die Emailkonten von meinem Provider weiterleiten, so dass ich keinen Speicherplatz bezahle sondern nur die Weiterleitung. Gibt es einen günstigen Anbieter dafür und welchen könnt ihr mir empfehlen?
     
  2. Mystras

    Mystras Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Keiner?
     
  3. playpad

    playpad MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    70
    Mitglied seit:
    06.10.2007
    Dafür eignen sich am besten Webvisitenkarten mit e-Mail Konto.
    Die gibt es ab €0,99 / Monat bei Strato 1und1 usw.

    Ob es auch kostenlos geht, kann ich nicht sagen.
    Zumindest kostet es bei Strato in der 1. Vertragslaufzeit nichts (müssten 6 Monate sein)
    Einfach mal googeln.
     
  4. Mystras

    Mystras Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Danke. Sowas suche ich. Nur die Weiterleitungskosten zu bezahlen.
     
  5. Mystras

    Mystras Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Noch eine Information. Der godaddy.con bietet diese Dienste kostenlos bei Registrierung von .com und die anderen dort angebotenen Domains.
     
  6. twiederh

    twiederh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    123
    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Kannst Du die Mail Exchanger (MX) für die Domain bei dem Provider bestimmen? Wenn ja, Google bietet es als Service an, deren Maildienste für externe Domains nutzen zu können. Funktioniert bei mir einwandfrei.
     
  7. kaimeister

    kaimeister MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    203
    Mitglied seit:
    05.03.2007
    all-inkl.com
     
  8. pc-bastler

    pc-bastler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    169
    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Ich habe meine Domain bei United Domains liegen, da hat man Zugriff auf alle wichtigen Einstellungen des DNS und E-Mail- und Domainforwarding ist kostenfrei (man zahlt nur die Domains selbst).
     
  9. Mystras

    Mystras Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    09.05.2004

    Leider nicht. Es gibt nur "catch all" Emailweiterleitung. Alles das zu dieser Domain kommt wird auf eine Emailadresse weitergeleitet. D. h. ich kann keine Emailadressen für meine Geschwister einrichten. Das Problem ist, das die Domain .eu ist und ich kann godaddy nicht benutzen. Godaddy ist gut für .com. Die Dienste die ich habe sind die folgenden.

    Mini panel
    Domain Forwarding
    Email Forwarding
    Web Hosting 10 MB
    Page under Construction

    OK der Preis ist günstig 83 Euro für 10 Jahre für eine .eu Domain.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen