EHE und anderer Formen des Zusammenlebens Referat

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von blackhawk 4, 29.03.2008.

  1. blackhawk 4

    blackhawk 4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    30.06.2006
    He

    Also, muss da ein referat und eine Keynote machen zum Titel genannten Thema.

    also das referat hab ich schon, die keynote auch schon zu teil.

    Ich möchte den Vortrag ala Steve Jobs machen.

    Hier der link was ich schon habe

    http://www.file-upload.net/download-756191/Keynote-Referat.ppt.html

    Bei der Gliederungsfolie nicht wundern, dass hats nicht gscheid exportiert, dass wären normal 2 spalten mit den ganzen überschriften.

    Das referat ist für die 9. Klasse.

    Ich weiß jetzt noch nicht ganz was ich auf die ganzn Folien schreibn soll.

    Und was haltet ihr von der Gliederung selbst.Sollt ich ein paar Folien verschieben und was fehlt??..

    Thx good night.
     
  2. .floyD

    .floyD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    22.04.2007
    >> Ich möchte den Vortrag ala Steve Jobs machen.

    auch wenn ich noch nix gelesen habe, von dem Zeug. Ich geb Dir den Tipp: Versuch nicht irgendjemand zu kopieren, schon gar nicht bei einem Referat und da schon gleich dreimal nicht jemand, um den sich so ein Personenkult gebildet hat.
     
  3. minilux

    minilux unregistriert

    Beiträge:
    14.009
    Zustimmungen:
    2.737
    Mitglied seit:
    19.11.2003
    da ist doch noch fast nix drin :faint:
    du musst dir doch schon bei der Gliederung ein paar Gedanken um den Inhalt gemacht haben??
     
  4. Sir_RamDac

    Sir_RamDac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    04.11.2003
    "Eine Keynote [...] bezeichnet einen herausragend präsentierten Vortrag
    eines prominenten Redners. Häufig handelt es sich dabei um die
    Eröffnungsrede einer Tagung."


    Muss ja eine grosse Sache sein ;)
     
  5. marco@mac

    marco@mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    28.06.2006
    Und versuch mal zwischen 1.XXX ein Leerzeichen einzufügen.
     
  6. Nescio

    Nescio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    94
    Mitglied seit:
    09.07.2004
    Schau mal in dein Referat, da sollte es drinstehen. ;)

    Ich würde die Grafiken ändern, so dass die Bundesländer in der x-Achse stehen und für jedes Bundesland nebeneinander 3 Balken zu sehen sind. So lassen sich Entwicklungen besser nachvollziehen.
     
  7. Guten Tag

    Guten Tag MacUser Mitglied

    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Hast Du als Vorgabe nur den Titel "Ehe und andere Formen des Zusammenlebens"? Das wäre gut, denn in diesem Fall hättest Du sehr viele Freiheiten bei der Gliederung. Die Folien sollten übrigens das Letzte sein, was Du machst.
    Deine Gliederung finde ich nicht so günstig, da Du in diesem Fall definitiv bis an Dein Lebensende reden müsstest, um den Stoff abzuhandeln :)

    Zuerst würde ich mich mal selbst fragen, wie Du das gestellte Thema überhaupt verstehst und wie Du es angehen willst. Daraus folgt dann fast automatisch die Gliederung. Mach nicht den Fehler und nimm alles rein, was Dir irgendwie dazu einfällt, denn dann endet Dein Referat in einem nichts sagenden Blabla.

    Ich würde mit einer Frage anfangen, die Dich zu dem Thema selbst interessiert und deren Antwort vielleicht auch für Deine Zuhörer neues Wissen schafft und der Startpunkt einer an den Vortrag anschliessenden Diskussion darstellt. Die Frage könnte zum Beispiel lauten: "Was ist besser - die Ehe oder eine andere Form des Zusammenlebens"?
    Da Deine Zuhörer zu dem Thema vermutlich genauso doof sind wie Du jetzt, besteht Deine Aufgabe also darin, Informationen zu sammeln und geordnet bereit zu stellen, um Deinen Zuhörern diese Arbeit zu ersparen. Genau deswegen machst Du das Referat ja.

    Im nächsten Schritt könntest Du Dir dann überlegen, welche Alternativen es denn grundsätzlich gibt. Ich würde mich da auf die häufigsten im Jetzt und Hier beschränken, wie z.B. Ehe, wilde Ehe, Lebensabschnitt-Partnerschaften usw. Such Dir insgesamt drei oder vier Alternativen - das reicht völlig.

    Im nächsten Schritt könntest Du dann nach einer sehr kurzen Vorstellung der Alternativen wesentliche Vor- und Nachteile darstellen. Da diese im Wesentlichen bekannt sein sollten, würde ich es wirklich kurz halten.

    Im nächsten Schritt könntest Du die Alternativen auf ihre Häufigkeit hin untersuchen. Hier bietet sich an, das "Wahlverhalten" statistisch hinterlegt über die Jahrzehnte hinweg darzustellen. Das ist schon eine echte Aufgabe, wenn man hier einigermassen sauber arbeiten will.

    Nun könntest Du nach möglichen Ursachen für das "Wahlverhalten" zu unterschiedlichen Zeitpunkten (Vergangenheit, heute) suchen und diese näher erläutern.

    Wie schon gesagt: Das ist nur ein Beispiel, wie ich an ein solches Referat herangehen würde. Du musst Dir natürlich Deine eigenen Gedanken machen. Aber das solltest Du auch tun, bevor Du die erste Folie erstellst. Bewertet wird am Ende Deine Leistung und nicht die Deines Computers. Auch Steve Jobs braucht langfristig gesehen ein gutes Produkt für eine gute Präsentation ;-)
     
  8. Musicfreak

    Musicfreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    28.02.2007
    Auch wenn es nicht mein Referat ist, ist das einer der besten Beiträge in der Bar die ich seit langem hier gesehen habe.

    Deswegen drücke ich den Danke-Button für Guten Morgen!!
     
  9. thaLuke

    thaLuke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    03.11.2005
    Sofort weg mit diesem Danke für eure Aufmerksamkeit, da gehört: "There's one more thing!" hin! ;)

    Bei den Zahlen, Daten Fakten solltest du vielleicht die Zu-/Abnahme in Prozent einbringen, sieht derzeit etwas leer aus.
     
  10. drmc_coy

    drmc_coy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    01.02.2006
    es gibt ein tal in indien in denen frauen die familienoberhäupter sind, in der speziellen form des matriarchats kommen die "ehemänner" (1 frau darf mehrere haben) nur ab und zu mal nachts vorbei - die haben kaum kontakt zu ihren eigenen kindern - google das mal - ist recht interessant und kaum bekannt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen