1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

eGPU, Thunderbolt und das MacBook Pro

Diskutiere das Thema eGPU, Thunderbolt und das MacBook Pro im Forum Mac Zubehör.

  1. Dextera

    Dextera Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    13.761
    Zustimmungen:
    8.869
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Ein Netzteil für das Omen kostet ca. 100,- ... dafür bekommt man dann eben Modulare Kabel und mehr Watt auf 2x8Pin.
    Allerdings wollen die 350W einer Vega erstmal abtransportiert werden. Die erzeugte Abwärme könnte durchaus unlustig werden. Wenn man bedenkt was NVIDIA mit weeeeeit weniger Leistungsverbrauch schafft :rolleyes:
     
  2. AppleFuchs

    AppleFuchs Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    28.09.2017
    Die Vegas kommen glaube ich teilweise sogar auf 400W Abwärme. Darum erstmal eine RX580, bis brauchbare Custom Modelle erschwinglich sind.

    Es geht mir eher darum, nicht schrauben zu müssen. Habe ein Handicap und müsste dafür immer Freunde um Hilfe bitten. Daher wäre mir etwas, das ootb funktioniert, wie es soll, sehr wichtig.
     
  3. secretsquirrel

    secretsquirrel Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    17.10.2007
    Die kleine Box, also die 350er liefert nur 15W, die Sonnet Box 550 liefert 87W und hat zwei 8-pin Anschlüsse, ist aber teurer.
     
  4. Dextera

    Dextera Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    13.761
    Zustimmungen:
    8.869
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Ich hab gestern schon gemerkt dass die RX580 gut Wärme erzeugt in dem Kasten. Der Frontlüfter regelt bei mir nicht, der dreht eigentlich dauerhaft hoch. Aber, das scheints echt zu brauchen damit die Abwärme da raus kommt.

    Also mein Frontlüfter-Umbau hätte wohl nicht sein müssen, da der ratternde Übeltäter der Lüfter im Netzteil war. Aber gut, schadet auch nicht wenn da jetzt ein Noctua werkelt der mehr Luft bewegt. Mit einem Low Noise Adapter ginge es auch noch leiser, aber da ich keine Daten von Temperatur oder ähnliches habe lass ich das derweil mal lieber. Der „neue“ Lüfter im Netzteil aus meinem NAS dreht wesentlich leiser als der originale, und rattern ist auch vorbei. Jetzt hat man eben einen gleichbleibenden Geräuschpegel des Luftstroms der beiden Lüfter, aber das war klar. Solange es nicht rattert ist alles tutti :)
     
  5. Dextera

    Dextera Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    13.761
    Zustimmungen:
    8.869
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Und die Developer-Edition liefert 60W. Wäre also für die 13“er in Ordnung.
     
  6. AppleFuchs

    AppleFuchs Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    28.09.2017
    Ah danke. Ja, kostet einiges mehr. Dann noch ein Dock dazu.

    Aber es sollte halt ootb funktionieren und genug Strom liefern. Denn TB4 wird wohl nicht vor 2021-22 erscheinen. Daher wäre es ja auch keine kurzfristige Investition. Zumal TB4 ja wie TB2 zur vorherigen Generation abwärtskompatibel sein soll.
     
  7. secretsquirrel

    secretsquirrel Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    17.10.2007
    Das mit der Abwärme hab ich gestern auch fast zu spät bemerkt, als mir eine, in unmittelbarer Nähe zur Sonnet Box platzierte, Tafel Schokolade beinahe weggeronnen wäre...

    Was man vielleicht auch in Betracht ziehen muss bei den eGPU Boxen, der Omen Accelerator hat die Lüfter vorne und hinten, die Sonnet Breakaway Box hat die Lüfter hinten und seitlich... also muss man auch bisschen auf den Aufstellungsort achten... es wird richtig heiss daneben nach einer längeren Gaming- oder Render Session...
     
  8. AppleFuchs

    AppleFuchs Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    28.09.2017
    Aufstellort wäre zu allen Seiten mit mindestens 25cm Abstand offen.
     
  9. Dextera

    Dextera Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    13.761
    Zustimmungen:
    8.869
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Ich hab FCPX vor ner halben Ewigkeit gekauft - und gestern zum ersten Mal verwendet. Bisher war ich mit DaVinci Resolve unterwegs ...
    Muss mal nen Test machen was das dann beim Rendern wirklich bringt. So während der Bearbeitung läuft ja so ziemlich alles über die CPU bei FCPX? Naja ... Happy Testing :)
     
  10. AppleFuchs

    AppleFuchs Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    28.09.2017
    Soweit ich weiss, läuft auch das Vorschau-Rendering über die GPU, wenn es eingestellt ist.
     
  11. Dextera

    Dextera Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    13.761
    Zustimmungen:
    8.869
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Ach? Naja wie gesagt - ich lerne noch :) Hätte dafür noch keine Möglichkeit entdeckt, aber jetzt weiß ich ja nach was ich suchen kann. :D Bin eher so der Learning-by-doing Typ. Die Videofiles auf der Omen SSD - da ruckelts aber ordentlich in der Vorschau. Die CPU-Last bläst sich auf 300% auf. Auf der internen SSD gehts ...
     
  12. secretsquirrel

    secretsquirrel Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    17.10.2007
    @Dextera:
    Ich hätte da noch eine Frage zu deiner Omen Installation.
    Wenn ich richtig gelesen habe, hast du ja den Omen Accelerator über Thunderbolt 3 angeschlossen.

    Hast du jemals versucht den Omen auch an einem Thunderbolt 2 Mac zu betreiben mit dem Apple Thunderbolt 2<->3 Adapter?

    Vor der Breakway Box hatte ich ja auch kurz den Omen und hab ihn über Thunderbolt 2 nicht zum Laufen bekommen, aber es scheint wohl, wie von mir vermutet, nicht an der Firmware zu liegen, da ein user im egpu.io Forum auch das gleiche Problem hat mit Thunderbolt 2.
    Er hat aber über einen Windows Thunderbolt 3 Laptop die Firmware upgedatet, die eGPU will an einem Macbook mit Thunderbolt 2 trotzdem nicht starten.

    Es gibt auch bisher nur Berichte über erfolgreiche Implementationen des Omen an Thunderbolt 3 Rechnern.
     
  13. Dextera

    Dextera Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    13.761
    Zustimmungen:
    8.869
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Ich würde gerne helfen - ich habe allerdings kein TB2 Gerät in meinem Zugriff. Den Adapter TB3 - TB2 hätt ich sogar ^^
     
  14. AppleFuchs

    AppleFuchs Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    28.09.2017
    Ich habe mir grad diese Review angesehen von September. Mich wundert, dass bei ihm das Netzteil offenbar lüfterlos ist.

     
  15. Dextera

    Dextera Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    13.761
    Zustimmungen:
    8.869
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Es gibt ja zig Varianten des Omen.
    Meins ist das GA1-1000 NG.

    Die PSU im Video hat schon nen gelochten Boden damit die Luft da durchkommt. Ich glaub ihm dass da kein Lüfter drin steckt.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...