eGPU, Thunderbolt und das MacBook Pro

Diskutiere das Thema eGPU, Thunderbolt und das MacBook Pro im Forum Mac Zubehör.

  1. Massaguana

    Massaguana Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    03.06.2008
    Eventuell ne Dumme Frage aber gibt es auch so etwas wie nen eCPU? Ich habe nen MBP 2017 und könnte mehr CPU Power nutzen, ne Grafikkarte kann ich mit meinen Anwendungen nicht nutzen...
     
  2. Dextera

    Dextera Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    12.671
    Zustimmungen:
    7.834
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Man könnte Aufgaben auf mehrere Rechner verteilen - muss halt die Software hergeben.
    Sowas wie eine eCPU gibts aber nicht ;)

    (ich profitierte auch mehr von CPU Power, deswegen hab ich ja auch meine eGPU + MBP nicht mehr ;) )
     
  3. Massaguana

    Massaguana Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    03.06.2008
    Das ist aber schade... so Threadripper an einem MBP wäre cool...

    Aktuell hat Apple für mich nichts im Angebot das massig CPU Power bietet ohne für mich Überflüssiges mit zu bringen... der iMacPro z.B. überzeugt mich nicht wirklich, ich benötige weder das Display noch diese Vega Grafikkarten...
     
  4. Dextera

    Dextera Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    12.671
    Zustimmungen:
    7.834
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Daher: 12 Core cMP FTW :D :alt:
     
  5. pmau

    pmau Mitglied

    Beiträge:
    5.841
    Zustimmungen:
    1.951
    Mitglied seit:
    13.02.2008
    Apple braucht Marge. Deshalb bekommst Du nichts vernünftiges.
     
  6. Massaguana

    Massaguana Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    03.06.2008
    Ich hab mein 12er cMP erst verkauft... kaum mehr Leistung, aber deutlich höherer Stromverbrauch... Bei meiner Nutzung erreicht das MBP etwa 80 bis 85% der Leistung meines alten cMP.... fand ich sehr erstaunlich
     
  7. Dextera

    Dextera Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    12.671
    Zustimmungen:
    7.834
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    QuickSync oder was benötigst du?
     
  8. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.237
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.837
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Naja, da liegen ja auch ein paar Jährchen Entwicklung dazwischen, so 6-7 schätze ich mal. Das ist ja in der CPU-Welt eine halbe Ewigkeit.
     
  9. hjörg

    hjörg Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.06.2018
    Hallo zusammen,
    die Infos:


    Bildschirmfoto 2018-06-27 um 21.04.00.png Bildschirmfoto 2018-06-27 um 21.04.22.png
    Bildschirmfoto 2018-06-27 um 21.04.45.png Bildschirmfoto 2018-06-27 um 21.05.04.png Bildschirmfoto 2018-06-27 um 21.05.23.png

    Wenn ich den Monitor an die externe Grafikkarte anschließe, weden beide Monitore schwarz und das war es.

    Das muss ich noch wo machen oder was mache ich falsch oder geht das garnicht???
    Vielen Dank für die Antworten

    Gruss
    Jürgen
     
  10. Dextera

    Dextera Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    12.671
    Zustimmungen:
    7.834
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Du könntest mal hierauf eingehen ;)
    Hast du am MBP noch andere Scripts angewendet? Ich muss mich sonst mal schlau machen ob dieses Aussperren von TB2 jetzt stattgefunden hat oder nicht ...
     
  11. kos

    kos Mitglied

    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    383
    Mitglied seit:
    25.03.2010
    Versuch mal ohne Hot-Plug, sprich fahr die Kiste mal runter, schließ dann die eGPU an und dann wieder hochfahren.
     
  12. hjörg

    hjörg Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.06.2018
    Hallo zusammen,
    die Grafikkarte funktioniert an meinem MacBook Pro, jetzt möchte ich die Grafikkarte
    an meinem Mac Min betreiben.
    Bildschirmfoto 2018-06-27 um 21.04.45.png

    Es geht um den Mac mini.

    Wie gesagt es wird alles erkannt, wenn ich den Monitor in die externe Grafikkarte stecke werden beide Monitore schwarz und das war es.

    Vielen Dank für die Vorschläge.

    Gruss
    Jürgen
     
  13. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.237
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.837
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Und du hast es auch so versucht, wie @kos es vorgeschlagen hat?
     
  14. Dextera

    Dextera Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    12.671
    Zustimmungen:
    7.834
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Langsam komm ich mir verarscht vor ...
     
  15. hjörg

    hjörg Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.06.2018
    Hallo zusammen,

    leider habe ich den Beitrag von Kos nicht richtig verstanden bzw. auch nicht richtig durchgelesen, Sorry.

    Der Groschen viel erst bei der Anmerkung von Madcat.

    Ich möchte keinen veraschen!!!

    Aber jetzt läuft der MacMini mit der externen Karte.

    Vielen Vielen Dank dafür, ihr hatte es nicht leicht mit mir.

    Einen schönen Tag und nochmal Vielen Dank.

    Gruss
    Jürgen
     
  16. hjörg

    hjörg Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.06.2018
    Hallo zusammen,
    ich habe nochmal eine Frage.

    Ich habe nochmal
    macOS High Sierra 10.13.3 aufgesetzt mit der Nvidia Web Driver -387.10.10.10.25.156
    - ohne Hot-Plug, klappt es mit der externen Grafikkarte.:freu::freu::freu:

    macOS High Sierra 10.13.5 aufgesetzt mit der Nvidia Web Driver -387.10.10.10.35.106
    - ohne Hot-Plug, klappt es nicht mit der externen Grafikkarte.
    Beide Bildschirme bleiben schwarz.

    Habt Ihr da einen Tip, das ich mit dem aktuellen macOS High Sierra 10.13.5 mein System betreiben kann???

    Vielen Dank

    Gruss
    Jürgen
     
  17. AppleFuchs

    AppleFuchs Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    28.09.2017
    Wenn ich richtig im Bilde bin, geht das nur sehr erschwert unter 10.13.5. Einfacher ist es mit einer AMD Grafikkarte. Da führst du ein Script aus, fertig. Die NVidia Webdriver für eben diese macOS Version sind für TB3 eGPUs gedacht, laufen daher bei TB2 nicht sehr zuverlässig. Soweit mein Wissensstand.
     
  18. hjörg

    hjörg Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.06.2018
    OK,
    Danke für die Info

    Gruss
    Jürgen
     
  19. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.237
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.837
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Ja, und es gibt ein Script, dass den eGPU-Support auch für NVIDIA mit TB1/2 unter 10.13.5 zuverlässig zurück bringt, das habe ich oben schon verlinkt. Warum es aber so schwer ist dieses Script zu benutzen vermag ich nicht zu sagen, ich hatte damit schlicht keine Probleme.
     
  20. Dextera

    Dextera Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    12.671
    Zustimmungen:
    7.834
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Deswegen hab ich’s aufgegeben, nochmal frag ich nicht nach :)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...