EFI bei Neuinstallation

Diskutiere das Thema EFI bei Neuinstallation im Forum Mac OS X & macOS

  1. mcfeir

    mcfeir Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    16.02.2008
    Wird eigentlich die EFI-Partition bei einer Mac OS X-Installation in jedem Fall neu erstellt ?
     
  2. chaos_inc

    chaos_inc Mitglied

    Beiträge:
    3.056
    Zustimmungen:
    194
    Mitglied seit:
    10.05.2005
    Soweit ich weiss, nicht.

    Nur BootCamp greift per Assistent auf die EFI zu.
    Oder bei Start von der Disk per FDP.
     
  3. mcfeir

    mcfeir Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    16.02.2008
    Wie würde man denn dann eine beschädigte EFI-Partition wieder instandsetzen ?
     
  4. chaos_inc

    chaos_inc Mitglied

    Beiträge:
    3.056
    Zustimmungen:
    194
    Mitglied seit:
    10.05.2005
    Von der Disk starten, FDP aufrufen und dann neu partitionieren.
     
  5. mcfeir

    mcfeir Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    16.02.2008
    Und das geht, wenn EFI kaputt ist ? Ich dachte, auch die Auswahl der Bootoptionen wird von EFI verwaltet.
     
  6. chaos_inc

    chaos_inc Mitglied

    Beiträge:
    3.056
    Zustimmungen:
    194
    Mitglied seit:
    10.05.2005
    Na Dein System ist natürlich weg, bei einer Neupartitionierung ;)
    Die Platte ist danach völlig blank!

    Wo ist denn eigentlich das Problem? Oder fragst Du nur aus Neugierde?
     
  7. mcfeir

    mcfeir Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    16.02.2008
    Ja, zum Glück. Aber ich finde die Frage als Mac-Neuling wichtig und interessant, denn die Möglichkeit, dass beim Umgang mit Partitionen die EFI-Partition beschädigt oder gar gelöscht wird, ist doch durchaus realistisch. Was passiert in diesem Fall ?
     
  8. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.717
    Zustimmungen:
    4.796
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    die EFI partition wird eigentlich nur von manchen updates genutzt, ansonsten nutzt apple EFI nur, um das boot-rom zu laden...
    d.h. wenn die partition nicht da ist, gehen die updates halt nicht...
     
  9. mcfeir

    mcfeir Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    16.02.2008
    Nur ist gut. Geht denn überhaupt noch was, wenn EFI nicht da ist ? Es wird doch nicht so sein, dass dann nur die Updates nicht mehr funktionieren, sondern mein Mac wird überhaupt nicht mehr booten - oder sehe ich da was falsch ? Und wenn ich's richtig sehe : Wie kommt man bei einer Beschädigung/Löschung von EFI wieder an ein funktionierendes neues ?
     
  10. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.717
    Zustimmungen:
    4.796
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    naja, man sollte EFI nicht mit der EFI partition gleich setzen...
    die dient ja zur erweiterung von EFI funktionen...
    intel macs booten auch von MBR oder APM...
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...