eduroam unter OSX >=10.7 einrichten

poncho

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
4
Hallo Leute,

ich helfe unseren Studenten beim Einrichten des eduroam-WLANs. Bei OSX 10.7 und neuer scheint es aber keine Möglichkeit mehr zu geben, die Einrichtung manuell vorzunehmen. Ich kenne nur den Weg über die *.mobileconfig-Dateien.

Wie kann man auch ohne diese Dateien eduroam einrichten, so wie es in früheren OSX-Versionen ging?
 

poncho

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
4
Sieht das denn bei dir noch so aus? Unter 10.7 werden zwar noch Profile an der Stelle angezeigt, man kann aber keine neuen erstellen oder alte bearbeiten. Zumindest hab ich keine Möglichkeit gefunden.
 

Keek

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.07.2010
Beiträge
2.847
Also an meiner Uni habe ich das in etwa so gemacht wie ab Seite drei der RWTH Anleitung, nur halt mit anderen Daten meiner Uni.
 

poncho

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
4
Ja so kann es funktionieren aber die Anleitungen geben mir alle nicht die Möglichkeit z.B. die Authentifizierungmethode auszuwählen bzw. zu konfigurieren. Das macht man bei den älteren OSX-Versionen unter dem Reiter "802.1X".
 

cyrous

Mitglied
Mitglied seit
30.04.2009
Beiträge
307
Poncho, hast du zwischenzeitlich eine Lösung gefunden? Bei mir klappt es auch nicht. Ich habe von der Uni Saarland eine .config-Datei heruntergeladen und versuche diese nun an unsere Uni anzupassen.
 

cyrous

Mitglied
Mitglied seit
30.04.2009
Beiträge
307
Genau so wie hier beschrieben läuft es Einwandfrei: http://www.rz.rwth-aachen.de/global/show_document.asp?id=aaaaaaaaaacemtq
Anleitung von oben nach unten durch und es geht. Auf mehreren Macs bereits gemacht.

Aber das Dokument gibts weiter oben ja schon mal ;)
Hallo coce81,

vielen Dank für deine Antwort. Nach dieser Anleitung bin ich vorgegangen, leider hatte das nicht geklappt. Ich habe nun eine andere Möglichkeit gefunden. Zunächst hat Lion das Problem, dass man keinen Profil mehr hinzufügen kann (es fehlt das sogenannte "+"-Zeichen im Reiter "802.1X" unter Netzwerke). Bei meiner Recherche bin ich auf ein Tool von Apple gestoßen, welches sich "iPhone-Konfigurationsprogramm" (klick!) nennt.

Dieses Tool ist dazu geeignet, Profile für ein iPhone zu erstellen, allerdings kann es auch dazu genutzt werden, ein Profil für das Mac OS X Lion und Mountain Lion zu erstellen und anschließend zu installieren. Ich habe für alle anderen Suchenden ein Screenshot (merkwürdigerweise zeigt er den Screenshot nicht an) angehängt, was ich bei mir eingetragen habe. Mit diesem Tool ist es sehr simple, ein Profil anzulegen, man muss auch nicht viel eintragen. Es kann sein, dass bei euch an der Uni andere Eintragungen gemacht werden müssen, aber probiert es selbst.

http://img155.imageshack.us/img155/7584/mobileconfig.jpg


Nachdem man ein Profil mit dem o. g. Tool erstellt hat, exportiert man diese in das Format "mobileconfig" auf dem Rechner (oben linke auf das Symbol "Exportieren" klicken. Nach einem Doppelklick kann man die Konfiguration installieren. Dabei wird auch der Benutzername sowie das Passwort vom eduroam abgefragt. Nachdem ihr das Profil installiert habt, verbindet er sich automatisch. Das installierte Profil könnt ihr unter

Systemeinstellungen > Profile

wieder entfernen, falls ihr herumprobieren müsst. Übrigens, es kann sein, dass ihr die Zertifikate manuell in den Schlüsselbund (SB) importieren müsst, wenn das System diese nicht von selbst herunterlädt. Da ich zuvor die Anleitung von coce81 ausprobiert hatte (in dieser müssen die Zertifikate in den SB importiert werden) und damit keinen Erfolg hatte, waren die Zertifikate noch im Schlüsselbund.

Ich verstehe Apple nicht, warum sie genau diese Einstellung derart verändert haben, dass es nun schwieriger ist. Ich bin mir sicher, wenn Mountain Lion in den nächsten Monaten weiter verbreitet wird, dass sich diese Fragen häufen werden.
 

poncho

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
4
@cyrous
Nein, ich hab leider keine Lösung gefunden.
Aber danke für den Link, das ist ja schon mal interessant.
 

cyrous

Mitglied
Mitglied seit
30.04.2009
Beiträge
307
Hallo poncho,

mit der Lösung die ich oben beschrieben habe, kannst du ein Profil anlegen. Wenn du noch Hilfe benötigen solltest, kannst du mir schreiben.
 

coce81

Mitglied
Mitglied seit
26.02.2007
Beiträge
318
Hallo cyrous,

ich versteh gerade nicht, was du mit dem "+"Zeichen bei 802.1X machen willst ;)
Du gehst doch nur unter Einstellungen -> Netzwerk auf WLAN und wählst da in der Liste dann eduroam aus. Dann geht ein Fenster auf, wo du deine Zugangsdaten eingeben musst. Mehr ist ja nicht zu tun.
Sollte das Fenster nicht kommen, sind vielleicht schon Daten im Schlüsselbund gespeichert (einfach da mal nach eduroam suchen). Was anderes ist (natürlich nach dem händischen importieren der Zertifikate) nicht nötig ums einzurichten.

:)
 

cyrous

Mitglied
Mitglied seit
30.04.2009
Beiträge
307
Hallo cyrous,

ich versteh gerade nicht, was du mit dem "+"Zeichen bei 802.1X machen willst ;)
Du gehst doch nur unter Einstellungen -> Netzwerk auf WLAN und wählst da in der Liste dann eduroam aus. Dann geht ein Fenster auf, wo du deine Zugangsdaten eingeben musst. Mehr ist ja nicht zu tun.
Sollte das Fenster nicht kommen, sind vielleicht schon Daten im Schlüsselbund gespeichert (einfach da mal nach eduroam suchen). Was anderes ist (natürlich nach dem händischen importieren der Zertifikate) nicht nötig ums einzurichten.

:)
Hallo coce81,

ich habe es so, wie du es beschrieben hast, auch probiert. Scheinbar funktioniert das nicht unter Mountain Lion? Das mit dem "+"-Zeichen dient dazu, ein Profil anzulegen, was scheinbar bei "unternehmensweiten" Zugänge notwendig ist, damit ich an teilnehmenden Unis europaweit auf das WLan-Netzwerk zugreifen zu können. Als ich nach deinem Prinzip vorgegangen bin, hat er mich auch nach den Zugangsdaten gefragt, nur nahm er diese irgendwie nicht an. Das Fenster mit den Zugangsdaten "ploppte" immer wieder auf und er nahm die Zugangsdaten einfach nicht an.

Wie gesagt, andere, die diesen Thread finden, können ja alles ausprobieren.
 

coce81

Mitglied
Mitglied seit
26.02.2007
Beiträge
318
Hallo coce81,

ich habe es so, wie du es beschrieben hast, auch probiert. Scheinbar funktioniert das nicht unter Mountain Lion? Das mit dem "+"-Zeichen dient dazu, ein Profil anzulegen, was scheinbar bei "unternehmensweiten" Zugänge notwendig ist, damit ich an teilnehmenden Unis europaweit auf das WLan-Netzwerk zugreifen zu können. Als ich nach deinem Prinzip vorgegangen bin, hat er mich auch nach den Zugangsdaten gefragt, nur nahm er diese irgendwie nicht an. Das Fenster mit den Zugangsdaten "ploppte" immer wieder auf und er nahm die Zugangsdaten einfach nicht an.

Wie gesagt, andere, die diesen Thread finden, können ja alles ausprobieren.
Hi,
Ich nutze ja bei mir selber Eduroam unter ML. Das einzige was an Zugangsdaten eingegeben werden muss ist deine Kennung also z.b. ab123456@uniname.de (hier wäre es dann ab123456@rwth-aachen.de). Was anderes ist dann nicht mehr nötig.
 
Oben