eclipse und GUI entwicklung

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von tconz, 21.02.2005.

  1. tconz

    tconz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.02.2005
    Hi,

    benutze eclipse 3.0.1 und hab mir den Visual Editor als plugin installiert um GUI's für Java zu erstellen. Sobald ich aber eine "Visual Java Klasse" erstellen lassen will bekomm ich sofort eine Fehlermeldung: "Creation of element failed, See error log for more details", hab den Errorlog jedoch nicht finden können, hab das eclipse mal neuinstalliert bzw mit einem andere Visual Editor getestet, das gleich Problem.

    Thx for help

    tobi
     
  2. -Nuke-

    -Nuke- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    13.09.2003
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2005
  3. tconz

    tconz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.02.2005
    Alternative

    Hi,

    was gibt es dann für eine Alternative? Hab es mal mit xCode probiert, jedoch auch keinen GUI Editor gefunden, gibt es da einen, hat jemand ein Tutorial? Mit was entwickelt denn ihr eure GUI's für Java auf Mac, möglichst Freeware (armer Student) oder ein anderes Plugin für Eclipse?

    Vielen Danke

    Tobi
     
  4. Sym

    Sym MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    11.06.2003
    Hi,

    ich entwickle meine GUIs per Hand. Wenn man es verstanden hat, ist es nicht schwer und es kommt auch das heraus, was man sich wünscht.

    Unter OSX ist mir kein GUI-Builder bekannt.
     
  5. sebastian.s

    sebastian.s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.05.2004
    Jigloo

    Hallo,

    Du kannst Jigloo versuchen! Das ist ein Plugin für Eclipse. Gibt's unter http://cloudgarden.com/jigloo/ und funktioniert unter OS X zumindest für SWT GUIs (Swing geht nicht!). Es ist aber leider nicht ganz einfach es zum Laufen zu bringen! Unbedingt die Hilfe lesen!

    Für private Zwecke kostenlos, aber wahnsinnig langsam unter OS X.

    Sebastian
     
  6. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.776
    Zustimmungen:
    239
    MacUser seit:
    28.01.2004
    In X-Code gibt es den Interface-Builder mit dem man auch mit Java eine GUI entwickeln kann. Nähere Informationen findest Du direkt bei Apple. Das ist kostenlos schon bei Deinem System dabei.:cool:
    Ansonsten gibt es noch den Java Studio Creator.
    http://developer.apple.com/java/creator.html
    Erfahrungen habe ich aus Zeitmangel damit aber noch nicht machen können, hört sich aber interessant an. Kostet aber glaube ich Geld, wenn man es nach der Trial-Periode noch benutzen will.;)
     
  7. tconz

    tconz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.02.2005
    hi,
    hab mir das "jigoloo" runtergeladen und installiert, funkioniert auch, kann gui's erstellen aber sobald ich die klasse starten will bekomm ich die fehlermeldung:

    Exception in thread "main" java.lang.NoClassDefFoundError: org/eclipse/swt/internal/carbon/OS
    at org.eclipse.swt.widgets.Display.<clinit>(Display.java:311)
    at NewDialog.main(NewDialog.java:33)

    sag das jemand was?

    thx tobi
     
  8. Sym

    Sym MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    11.06.2003
    Schreibst Du eigentlich eine SWT-Anwendung? Sonst schau Dir doch mal an, was in der Zeile steht. Meist ergibt sich dann, was fehlt.
     
  9. minos5000

    minos5000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Vielleicht wurde es schon erwähnt, aber mit NetBeans kann man klasse GUIs bauen.
     
  10. banz

    banz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2003
    da schliesse ich mich

    minos 5000 an. Netbeans' GuiBuilder ist wirklich umfangreich. Finde mitlerweile sowieso Netbeans umgänglicher als Eclipse. Auch wenn jetzt viele Eclipsianer wieder Plack bekommen :)...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen