1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eclipse & Klassendiagramm

Dieses Thema im Forum "Mac OS Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von Chack, 24.06.2004.

  1. Chack

    Chack Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.05.2004
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Gibt es irgend ein Eclipse Plugin, bei dem man sich seinen Sourcecode als (UML-)Klassendiagramm anschauen kann? Ich will jetzt kein Plugin, bei dem man nur Diagramme zeichnen kann, sondern das soll das Diagramm und den Sourcecode "synchronisieren", zBsp wenn ich eine Klasse zeichne, wird der entsprechende Java-Code erzeugt und umgekehrt. Ich hab jetzt hier schon einige Plugins durch, aber funktionieren will bei mir auf dem Mac kein einziges.

    Ich benutze gerade Eclipce 3.0 RC2, würde aber für ein vernünftiges Plugin auch downgraden.

    (Da sagen immer alle Java sei Plattformunabhängig, aber das sind wohl eher Illusionen die 10-Zeilen Programme erzeugen)
     
  2. ?=?

    ?=? MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    guckst du hier :cool:


    Gruß,


    ?=?
     
  3. Chack

    Chack Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.05.2004
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Jo die Liste hatte ich schon, aber nachdem ich 6 verscheidene plugins mit ca 10 verschiedenen Eclipse versionen getestet habe war ich schon ein wenig genervt. Ich wollte halt gerne wissen ob bei irgend jemand sowas läuft, und dann wechen versionscombo er benutzt.

    Hat sich jetzt erledigt, nach ca 4 weiteren verlorenen Stunden des herumprobierens hab ich eine Kombination gefunden die geht. Eclipse 2.1.1 + Omondo EclipseUML 1.2.1 + eclipse.org EMF 1.1.0 (Wagt es blos nicht nur um eine X.X.1 Version abzuweichen)
     
  4. ?=?

    ?=? MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    Das mit der Plattformunabhängigkeit ist so eine Sache . . .

    Eine sehr umfangreiche Fach-Applikation, die wir in der Firma entwickelt haben läuft (bis auf eine Kleinigkeit: Windows-Laufwerke sind halt keine Linux-mounts) 1:1 auf Windows, Linux, Solaris und spaßeshalber auch auf meinem privaten PB, das ich mal in die Firma mitgenommen habe :cool:

    Allerdings nutzen wir in der Applikation auch nur sehr wenige der SUN-Java Packages . . .

    Und: Den Tipp mit der funktionierenden Kombination für UML werd' ich mir merken ;)


    Gruß,

    ?=?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen