eclipse 3.1.2 und keine apidocs

  1. wegus

    wegus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    1.545
    moin,

    ich ärgere mich gerade mit Eclipse herum. Aus irgendeinem spannenden Grund, bekomme ich oben genannte Eclipse-Version nicht dazu die API javadocs anzuzeigen.

    Gehe ich via Preferences->Java->Installed JREs auf die aktuelle Java-Version und schaue mir per Edit die aktuelle URL zur Javadoc an, so stimmt diese! In einen Browser kopiert erhalte ich auch ein Ergebnis. Nur keine apidocs :(

    Deaktiviert man use default system libs, so kann man den Pfad sogar validieren und erhält den falschen Hinweis "es fehlen so typische Bestandteile wie die package-list und die index.html". Das stimmt definitiv nicht!

    Gleiches passiert mir, wenn ich die apidocs lokal in einem Verzeichnis ablege, schon der Versuch diese als Alternativpfad zu benennen ( gezipped und auch entpackt), führt wieder zu der falschen Fehlerangabe! Index.html und package-list sind defintiv da!


    Wie bekomme ich denn nun die apidocs integriert? Was mache ich da falsch?


    Gruß wegus
     
  2. wegus

    wegus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    1.545
    Zusatz: Habe gerade Eclipse 3.2RC1 probiert, da klappt es wieder. Merkwürdigerweise führt ein Validieren der URLs zu der gleichen Fehlermeldung der fehlenden index.html und package-list, aber dafür gibt es eine apidoc. kopfkratz

    Ich verstehe das nicht wirklich, brauche auch 3.1.2 und nicht 3.2! Gibt es eine Möglichkeit den Bug zu in 3.1.2 zu beheben!?
     
  3. Trinil

    Trinil MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Die API-Docs werden automatisch gefunden wenn man die "Java Development Tools" (die seit dem Java-Update neulich offenbar nur noch "Developer Documentation" heissen) von der ADC installiert. Dann hat man quasi ein JDK, sonst nur ein JRE. Manuell angeben wie Du es machst sollte natuerlich trotzdem eigentlich gehen.
     
  4. wegus

    wegus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    1.545
    Die API-Docs werden per default aus dem Web geholt ( macht ja auch Sinn, sind dann halt aktuell). Bei 3.2RC1 funktioniert das auch primstens. Mir kommt es nur etwas merkwürdig vor, daß das bei einem Stable Release mit 3.1.2 nicht funktioniert. Getestet auf 2 Macs. Bei identischer Konfiguration eines LINUX/Eclipse funktioniert alles normal. Naja, ich nehm jetzt 3.2RC1 !
     
Die Seite wird geladen...