Echtzeit Soundeffekte mit iBook

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von martinibook, 07.05.2006.

  1. martinibook

    martinibook Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.602
    Zustimmungen:
    350
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Hallo,

    Ich war gestern auf einer Veranstaltung, bei der die ein Mischpult hatten, das auch einige Effekte hatte. Es dauerte nicht lange, da war das Mikrofon mit der Mickeymausstimme der Mittelpunkt.

    Da ich kein Mischpult noch einen Effektgenerator habe, möchte ich das mit meinem iBook und dem eingebauten Mikro machen.

    Welche Software brauche ich, um die Stimme höher oder tiefer klingen zu lassen?

    Martin
     
  2. drumsandbeats

    drumsandbeats MacUser Mitglied

    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    02.01.2005
    Das geht mit Garageband.

    Unter den Presets gibt es auch schon das, was Du suchst. Öffne eine neue Audiospur (echtes Instrument), weise ihr z.B. "Vocals - Deeper Vocals" (oder "Helium Breath" oder "Mouse Vocals" zu, aktiviere das Monitoring für die Spur und sprich in Dein Mikro.
    In den Einstellungen für die Spur findest Du auch z.B. den "Stimmwandler". Spiel ein wenig damit rum und finde raus, was man alles mit der Stimme anstellen kann.
    Es kann sein, dass es dabei unliebsame Latenzen gibt (die Wiedergabe ist verzögert), weshalb Garageband nicht die Lösung für Echtzeit-Effekte ist, wenn Du damit nicht nur zum Spaß arbeiten willst. Im profesionellen Bereich gibt es für sowas z.B. Ableton-Live oder spezielle Hardware-Effekte.

    Gruß,
    Sven
     
  3. martinibook

    martinibook Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.602
    Zustimmungen:
    350
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Danke, das funktioniert. Allerdings ist das was umständlich da ich noch kein externes Micro habe, aber dafür kann ja Garage Band nix ;)

    Martin
     
  4. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.04.2004
    antares autotune als plugin, melodyne celemony als host.

    allerdings ist die qualität des integrierten mikros ziemlich mies.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen