Echobefehl...denkfehler?

  1. eisman

    eisman Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    56
    ich glaube der Frühling bekommt mir nicht.
    das ist die Situation:
    in dieser tabelle ist die txt.php geladen
    HTML:
    <td width="480" height="380" align="left" 
    valign="top"><iframe src="txt.php" 
    name="txtFrame" width="480" height="380" 
    align="left" valign="top" scrolling="no" frameborder="0">
    </iframe></td>
    nach erfolgreichem versand soll die feedback.htm in der index.htm ( iframe name "topFrame" geladen werden )
    nun die Frage,was ist an diesem Code falsch ?
    PHP:
    echo '<iframe name="txtFrame" width="678" height="468" align="left" valign="top" 
    frameborder="0" scrolling="no" 
    src="http://www.foto-et-grafik.de/cont/feedback.htm" target="topFrame"></iframe>'
    ;
    denn die feedback.htm. läd sich immer in den txt.Frame

    danke für die eure Hilfe im voraus
     
    eisman, 21.03.2006
  2. PowerBookGrafik

    PowerBookGrafikMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    5
    ja eh du hast ja name angegeben txtFrame beim aufruf vom feedback ! ändere dort den namen !!
     
    PowerBookGrafik, 21.03.2006
  3. eisman

    eisman Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    56
    nee,war wohl nix.
    habe wie du angeordnet hast,den echobefehl mit topframe angegeben
    trotzdem läd sich die feedback.htm in den v.o.genannten htm.code ( in den
    txtframe )
    kann das sein,daß eventuell der echobefehl falsch geschrieben worden ist?
     
    eisman, 21.03.2006
  4. me-myself-and-i

    me-myself-and-iMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    2
    Klar, du kannst in einen echo keine einfachen " verwenden. Dazu brauchst du eine speziellere Variante:

    Beispiel:

    Code:
    echo '<iframe name=\"txtFrame\" usw.>';
    

    Da du in deinem iframe ja recht viele Argumente, welche im HTML die Form ="" haben, kannst du sonst auch folgendes machen:

    Code:
    echo '?>
    <iframe name="txtFrame" width="678" height="468" align="left" valign="top" 
    frameborder="0" scrolling="no" 
    src="http://www.foto-et-grafik.de/cont/feedback.htm" target="topFrame"></iframe>
    <?php';
    
    Ist zwar nich unbedingt eine elegante Variante, aber doch sehr nützlich, da es mit deinem Pfad und den vielen Argumenten doch sehr mühsam werden kann, alles auf die echo Schreibweise anzupassen.


    Im übrigen, mit welchem Editor arbeitest du?
    Jeder halbwegs benutzerfreundliche Editor würde dir von der Code-Farbe her zu verstehen geben, dass diese Schreibweise wie du sie verwendet hast nicht funktionieren kann in einem echo Befehl.


    Hier noch eine allgemeine Referenz, wie du allgemein Code und Variablen mit dem echo ausgeben kannst, so dass auch die Syntaxe stimmen.
    http://tut.php-q.net/ausgabe.html


    So far, Stif :)
     
    me-myself-and-i, 21.03.2006
  5. eisman

    eisman Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    56
    @Stif-Meistro
    danke für deine Mühe.Ich werke mit Dream_MX und BBedit
    es funktioniert jetzt
     
    eisman, 21.03.2006
  6. me-myself-and-i

    me-myself-and-iMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    2
    Gern geschehen :)

    Arbeite auf meinem mac auch mit Dreamweaver MX und würde mir dieser "Fehler" farblich hervorheben... :)
     
    me-myself-and-i, 21.03.2006