eBook - Auf der WWDC 2005?

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von Master Pod, 17.05.2005.

  1. Master Pod

    Master Pod Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Hi,
    be nacnews und Konsorten sah man ja bereits vor ein paar Tagen die Bilder von Touchscreen Macs, vielleicht sind das ja Designskizzen von einem eBook. Ein spezielles Notebook für Schüler, ausgestattet mit 9" Touchsreen und G3 1GHz Prozessor, ohne optische Laufwerke, dafür mit Tiger mobile, Firwire, USB 2.0 und VGA bzw DVI Port.
    Lauffähig wäre dann Keynote, Pages etc., Programme wären über Dockingstations zu installieren. Laufen tun alle OS X Programme, und von ein paar Programmen gibt es spezial Versionen für den Mini Bildschirm.
    Alles in allem ein wenig wie ein neuer Newton, interessant wäre er natürlich wenn er eine 1,8" Festplatte eingebaut hätte, und er eine ausklappbare Tastatur hätte, ein wenig wie Psion PDA.
    Preis 289,-?
    Euer MP
     
  2. Link?

    MfG, juniorclub.
     
  3. naaby

    naaby MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    12.12.2004
    wäre geil
    würde ich mir überlegen es zuzulegen
     
  4. Master Pod

    Master Pod Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Reine Spekulation. Aber die Skizzen auf Macnews von diesen Tablet Geräten, dazu die Pivot Funktion in Tiger und natürlich dieses angebliche Remote Kennzeichen in iTunes (eBook vielleicht als Remote benutzbar) habe ich mal zusammen gemischt und das eBook ist entstanden.
    MP
     
  5. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.006
    Zustimmungen:
    512
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Ich glaube da ist mir ein richtiges i- oder PowerBook lieber. Mit sowas würde ich nicht glücklich werden! :(
     
  6. Air.Baer

    Air.Baer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2004
    würde ich mir auch wahrscheinlich kaufen aber die Überlegung hat meiner Meinung nach nicht Hand und Fuß. Der PDA-Markt ist gesättigt und entwickelt sich aufgrund der Verbreitung von Smartphones (P900 etc.) merklich zurück. Tablet PCs wurde von Microsoft, mit ebenfalls guten Ansätzen aber noch nicht so guter Realisierung, mit einem riesen Werbebudget versucht zu positionieren aber keine wollte die Dinger....
     
  7. naaby

    naaby MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    12.12.2004
    zwar schon alt
    http://www.theapplecollection.com/design/macdesign/eBook.html
    zeigt aber dass es auch noch andere leute gab/gibt die so verrückt sind
     
  8. Master Pod

    Master Pod Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    31.01.2005
    @ naaby
    das Ding nannte sich eMate 300 (?) und war ein Newton Nachfolger. Der letzte um genau zu sein.
    In Schulen ansich genial, mit richtiger Tastatur und DVI bzw VGA Port, wäre geil.
    Aber wer weiß was der 6.6.05 ins Land bringt?
    MP
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2005
  9. Tobfun

    Tobfun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Jaja, die schönen neuen eBooks:
    Was haben die doch gleich für eine Ausstattung. Röhrenmonitor, 5,25"-Diskettenlaufwerk und einen Akku mit Kohlebetrieb...
    Wie hoch ist der Preis? € 69,95?
    Da werden sich ja die Schüler die Hände reiben. Ist eine gute Innovation von Apple. :D
     
  10. Master Pod

    Master Pod Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Tjaja! Die von Apple wieder...
    :)
    MP
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen