1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ebenfalls Papierkorb leeren :-((

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von olymp, 19.01.2005.

  1. olymp

    olymp Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    4
    Hallo.........

    nach der erfolgreichen Suche im Forum zum Thema "Objekte Löschen, die sich im Papierkorb nicht löschen lassen" war ich dann mit sämtlichen Tipps
    in der Praxis weniger erfolgreich.....

    Ich habe ein File im Papierkorb, welches sich einfach nicht löschen lassen möchte........

    Permissions reapariert mit Fetsplattendienstprogramm
    Permissions reparier mit Cocktail......

    Dann habe ich die Funktion von Cocktail versucht, die angeblich Files
    löscht (habs das File hierzu selbstverstäbdlich aus dem Papierkorb geholt)...
    hat auch nicht funktioniert....

    Dann habe ich versucht, im Infofenster am Objekt selbst Veränderungen durchzuführen...alles gescheitert.......

    das war vorgestern..
    inzwischen habe sämtliche Tolls probiert, welche man sonst wo runterladen kann......trash it, forcetrash und wie sie alles heisen.

    Selbst der tipp von Volksmac, mit der Konsole hat nicht geklappt.

    einzig allein das script thrash it hat die dateu modifiziert, während sie im Papierkorb lag.....aber das war auch alles

    was könnte man den noch tun??

    merci
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.915
    Zustimmungen:
    1.153
    Was ist das denn für eine Datei? Ist sie evtl. gerade geöffnet (Programm, Service etc)?
     
  3. ... schon mal den Befehl "Papierkorb sicher entleeren" versucht?!
     
  4. olymp

    olymp Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    4
    Die liegt seit etwa 1 woche auf´m Schreibtisch und ist zu.
    Das ist eine .pkg.....Update von Virex, welches ich runtergeladen habe
    aber auch nicht verwendet hab.
     
  5. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.915
    Zustimmungen:
    1.153
    ... das wäre meine nächste Frage gewesen... ;)
     
  6. noreboots

    noreboots MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    2
    Terminal öffnen, Befehl "rm -r Pfad/Dateiname" dann isse wech :D
     
  7. olymp

    olymp Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    4

    wo find ich den??

    weis nur, dass obern eschriebene tolls das auch tun wollten,
    so stand es halt in englisch drann
     
  8. olymp

    olymp Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    4
    hab ich auch schon probiert........

    siehe Beitrag von gestern
     
  9. olymp

    olymp Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    4
    wars das schon???

    schade :-(
     
  10. noelrock

    noelrock MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Bisher hat mich das Programm "iempty" nie im Stich gelassen.

    Aber wahrscheinlich hast du es damit wohl auch schon probiert?

    Falls nicht...ein Versuch isses wert:

    defekter Link entfernt