Ebay Problem, beim einstellen von Artikeln, bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Umsteiger und Einsteiger" wurde erstellt von Ralle2007, 21.03.2008.

  1. Ralle2007

    Ralle2007 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    1.225
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    Wenn ich am Mac Bilder bearbeitet (z.b. drehen um 90 crad) habe und diese nun bei Ebay verwenden möchte, werden diese nach dem hochladen so angezeigt wie ich Sie fotografiert habe.

    Desweiteren ist mir aufgefallen das es bei der Beschreibung keine HTML Ansicht gibt wie unter Windows. Also ich habe keine Möglichkeit die Artikelbeschreibung zu bearbeiten. ( Schriftart, Farbe u.s.w.)

    Habt Ihr eine Idee?
     
  2. derkleen

    derkleen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    26.08.2007
    ich kann dir grade nicht ganz folgen, da ebay ja browserbasiert ist und da kann gar keine funktion am mac fehlen!

    und mit den bildern: mein rechner zeigt die auch "grade" an weil ich es den bildern gesagt habe dass sie das tun sollen, aber das ändert ja nicht die originaldaten der bilder... hast du die vernünftig neu abgespeichert?
     
  3. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Die Bilder müssen bearbeitet abgespeichert sein.
    Beim Verkaufen nicht die Kurzform wählen, sondern "reguläres Verkaufsformular".

    Gruß tridion
     
  4. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.501
    Zustimmungen:
    415
    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Die HTML Bearbeitungs-Leiste wurd nur unterm Internet Explorer angezeigt. Unter Firefox oder Safari wird die Funktion nicht angeboten. Ist halt nur für IE optimiert.
    Unglaublich aber wahr - altmodisch.

    Naja, ich nehme für eBay Auktionen eh Garage Sale - das ist um einiges besser und die Auktionen sehen einfach nur noch genial aus.

    Ansonsten kannst du ja in einem Webeditor deine Auktion selber gestalten und dann per Copy & Paste einfügen. Das ist die kostenlose Alternative.

    Und wie mein Vorredner schon schrieb. Wenn du Bilder drehst, mußt du die Änderung auch abspeichern und dann erst zu eBay hochladen. Oder ninm ein Bildbearbeitungsprogramm a'la Graphic Converter.
     
  5. Stromgitarre

    Stromgitarre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    13.06.2006
    Dito.

    Und dank des Bilderdiensts von GarageSale lohnt sich der Anschaffungspreis auch irgendwann wieder. Zudem erziele ich seit GarageSale stets höhe Beträge...
     
  6. Ma.

    Ma. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    107
    Mitglied seit:
    29.10.2005
    Ich kann mit Firefox immer in die HTML Ansicht wechseln, zuletzt vor ca. ne Woche.
    So habe ich am Montag mein altes MB P 2,16 für einen sehr schönen Preis verkauft. :p

    //
    Und hier ist der Beweis:
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen