"easy music now" oder "My Music inc" - cool oder Finger weg?

tramenes

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
236
Hallo MUs,

mein kleiner Nano ist ein gieriges Vieh. Will ständig neues Futter. Also habe ich das web abgegrast und bin auf Seiten gestossen, bei denen scheinbar alles "free" ist, namentlich "easy music now" oder "My Music inc"?

Hat jemand Erfahrungen damit?

Sind solche Sites legal bzw. downloads davon?

Warum können die Soundfiles umsonst anbieten?

Wie finanzieren sich diese Sites (z.B. über Banner)?

Kurz: Wo ist der Haken? Falls es einen gibt.

Über Eure Meinung und Infos freut sich

mit besten Grüssen

tramenes
 

Naron

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.01.2005
Beiträge
2.649
ohne link, schonmal super...
 

Spike

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.09.2003
Beiträge
15.683
Musik für lau?

Geht üblicherweise, bis auf wenige Ausnahmen, nur illegal... :rolleyes:
 

Ren van Hoek

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.08.2004
Beiträge
5.858
My Music Inc schrieb:
How can I stay legal?

Stay legal and avoid breaking the law. Quick steps to stay legal:

Make sure there are no potentially infringing files in your shared folders - meaning only files that are in the public domain, for which you have permission to share or are available under pro-sharing licenses.
Remove potentially misleading files names that might be confused with the name of an RIAA artist or song (e.g. "Usher" or "Madonna") from your shared folder.
Disable the "sharing" or "uploading" features on your search program to prevent other users on the network from getting copies of files on your computer. Music companies are focused on finding people who share thousands of files on their computers with the rest of the community. If you don't share - you reduce the risk.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Ganz normales Filesharing, was bei urheberrechtlich geschützer Musik zur Illegalität führt. Nett auch der Hinweis, wie man das Risiko der rechtlichen Verfolgung minimieren können soll.

Finger davon!
 

tramenes

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
236
Ren Van Hoek schrieb:
Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Ganz normales Filesharing, was bei urheberrechtlich geschützer Musik zur Illegalität führt. (...) Finger davon!
Hallo Ren Van Hoek,

besten Dank für Deine interessante und denkwürdige "Leseprobe".

Die Links zu easy music now bzw. my music inc stammen aus dem amerikanischen myspace.

Auf beiden Sites habe ich nicht sofort etwas "Kleingedrucktes" gefunden. Folglich konnte ich es auch nicht lesen. Dennoch kam mir etwas spanisch vor, weswegen ich ja auch das Thema gestartet habe.

Und was das Schönste daran ist, mein Bauch hatte mal wieder recht: er riet mir wie Du: Finger weg!

Frohes MacSchaffen und
herzliche Grüsse

tramenes
 

tramenes

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
236
dehose schrieb:
Guck lieber z.B. mal www.tonspion.de. Da gibts genug Gratis Musik

Hier gibts auch einen Thread zu legaler Gratis Musik.
Hi dehose,

besten Dank für Deine Infos. Ich schau mir die Seiten gleich mal etwas genauer an. Dabei behalte ich im Hinterkopf was Ren van Hoek zu diesem Thema anmerkte.

Beste Grüsse

tramenes
 

tramenes

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
236
Spike schrieb:
Musik für lau?

Geht üblicherweise, bis auf wenige Ausnahmen, nur illegal... :rolleyes:
Hi Spike,

ja das ist leider richtig. Aber wenn man für die Musik löhnt, hat es den Vorteil, daß man sich vorher besser überlegt, was man für Mucke dem iPod und sich selber zumutet.

Beste Grüsse

tramenes
 

tramenes

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
236
Maex schrieb:
Hi Maex,

besten Dank für den Hinweis. Das ist auf den ersten Blick mal eine Site, die mich überzeugt, weil hier offensichtlich nicht nur olle, vom Musikmark fettgefressene Gier-Gurgeln à la Madonna absahnen, sondern Newcomer-Bands mit schrägen Tönen eine Plattform finden.

Die Infos zum Konzept von Creative Commons (http://creativecommons.org), das hinter jamendo.com/de steht, werde ich mir mal genauer anschauen.

Have a nice day

tramenes
 

kingoftf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.09.2004
Beiträge
3.194
"My Music Inc" ist ja auch nicht free:

Lifetime Unlimited Access $49.95 Reduced Now Only $24.44 - Best Value!
2 Years Unlimited Access - $0.94/mth - Save 55%
1 Year Unlimited Access - $1.49/mth ($17.94)



*Yes, I want to download Unlimited DVD Movies!
sign me up for the Movie Upgrade Package only 14.95


Und "easy Music now" kostet ebenfalls:



100% Safe and Secure Transactions



Unlimited Access 39.95 $34.95 Best value!

2 year Access $1.37/Month Save 50%
1 Year Access $2.49/Month


Das ist dann doch zu heikel, wer kann dann garantieren, daß dir nicht nach 2 Tagen der Account gesperrt wird oder das du überhaupt Zugang bekommst.

Der gleiche Mist wie Firstload oder Usenext, Zugriff aufs eigentlich frei zugängliche Usenet, aber in dem Fall auch nicht frei:

http://www.123recht.net/forum_topic.asp?topic_id=29709
 
Zuletzt bearbeitet:

tramenes

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
236
kingoftf schrieb:
"My Music Inc" ist ja auch nicht free:
(...)
Und "easy Music now" kostet ebenfalls:
(...)
Das ist dann doch zu heikel, wer kann dann garantieren, daß dir nicht nach 2 Tagen der Account gesperrt wird oder das du überhaupt Zugang bekommst.

Der gleiche Mist wie Firstload oder Usenext, Zugriff aufs eigentlich frei zugängliche Usenet, aber in dem Fall auch nicht frei:

http://www.123recht.net/forum_topic.asp?topic_id=29709
Hallo Michael,

besten Dank für Deine ausführlichen Infos. Anbieter wie easy music now werde ich in Zukunft ignorieren (sofern ich sie erkenne).

Das infantile "Gewächse", möglichst viele Soundfiles zu ziehen und seien sie noch so dubios, geht mir ohnehin längst auf den Geist.

Also verfahre ich zukünftig nach dem Motto: weniger ist mehr. Lieber wenig gutes legal hören, als viel bescheidenes illegal.

Beste Grüsse

tramenes
 

Ähnliche Themen

Oben