1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

e-mails mit "pif" oder "scr" Anhängen...

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von cybermarti, 05.05.2004.

  1. cybermarti

    cybermarti Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Kriegt Ihr auch ständig so´n Müll zugeschickt? Ich frage mich langsam, wo die Spammer alle meine Adresse her haben. :confused:

    Gruß, Martin
     
  2. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    das machen die Viren selber... die installieren sich auf irgendeinem Windows Rechner, lesen das Adressbuch aus und kopieren sich mitsamt der Adressen weiter... auf die Art und Weise "sammeln" sie die Adressen - auch Deine wird irgendwo gespeichert gewesen sein!

    Einfach die Mails nehmen und trashen ;)
     
  3. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.155
    Zustimmungen:
    77
    Ave,

    Zähle einfach mal die Leute in Deinen Freundeskreis zusammen, die mit Windows arbeiten und rechne auch deren Adressbücher mit, dann braucht man nur weiter zu denken und schon hast Du die Usrsache, weshalb Du auch solche Mails mit Anhang bekommst.


    Mortiis
     
  4. Stenz

    Stenz MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    14
    Aus dem Internet[​IMG]
     
  5. Rappy

    Rappy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    11
    stell dir wenn du sie siehst immer vor wie ein DAWU (DA-windows-U) diese files öffnet und lach dich dabei krank:D
     
  6. macmehappy

    macmehappy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    GePifft

    Hi,
    das es hier sooooo viel Schadenfreude gibt hätte ich nicht vermutet. Eigentlich hätte ich sie gerne ge-mutet. Sicher fährt "man" mit Apple in dieser kleinen&weichen Virenwelt besser. Einmal abgesehen von den Systemcrash´s die durch StupidUser sowohl bei MS als auch bei Mac passieren. Und um die ganze Suppe noch zu salzen: Die meisten MacUser sind bei weitem handlungsunfähiger wenn wirklich etwas "schlimmes" passiert. Aus Erfahrung heraus habe ich schon mehr Macianer heulen sehen als Pferde kotzen. Auch wenn ich ohne nach zu denken *.pif´s öffnen kann heißt das noch lange nicht das Apple´s X´er weniger anfällig ist.
    Hinweis: Das Internet funktioniert weil es UNIX gibt. Apple hat da nicht ein Mü Anteil. Wenn die Dosen abrauchen steht auch das Internet still. Ich oracle hier mal: das Apple noch 2 Jahre ohne diese Furcht leben wird. Wenn ich mir den C++Kernel ansehe wird mir jetzt schon ganz flau. EoF

    MMH
     
  7. Arminio

    Arminio MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Re: GePifft

     

    ich hab noch nie ein pferd kotzen sehen

    :D
     
  8. HAL

    HAL

    Re: GePifft

     

    Danke für diesen erfrischenden Beitrag, ich habe selten so gelacht...

    rotfl
     
  9. Rappy

    Rappy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    11
    das kommt daher dass winuser einen immer auslachen wie inkompatibel der mac doch is und wie wenig mhz er hat
     
  10. ?=?

    ?=? MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    Re: GePifft

    Hi macmehappy,

     

    vielleicht ist das Mac OS auch nicht besser/schlechter und vielleicht wird es irgendwann (demnächst?) auch Bauskästen für Mac-Viren, -Würmer, etc. geben.

    Dann bleibt immernoch ein "natürlicher" Schutz:
    Wie in der Biologie braucht auch eine (Viren-)Population eine gewisse Dichte (=>Marktanteil) um sich reproduzieren/weiterverbeiten zu können.
    Insofern orakle ich mal, dass eventuelle Viren-Wellen bei den Macianern ziemlich schnell wieder abebben, bzw. sich garnicht erst aufbauen können.

    Falls sich allerdings das mit dem Marktanteil drastisch ändern sollte ist es nur eine Frage der Zeit, bis auch Macs entsprechende Angriffsziele werden.
    Schließlich sitzt die entscheidende Schwachstelle in den meisten Fällen vor dem Bildschirm. Unabhängig vom OS :rolleyes:

    Wer unbesehen auf alles klickt, was ihm unter den Mauszeiger kommt, dem ist eh nicht zu helfen. Unabhängig vom OS.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen