e mail

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von myapple77, 20.10.2005.

  1. myapple77

    myapple77 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    sorry bin neu in der mac community and muss viel lernen koennt ihr helfen :

    wenn ich eine webseite aufrufe, in welcher ein link zu einer e mail adresse angegeben ist , ich drauf klicke, kommt der frame von Mac mail - aber ich will mich dort nicht anmelden - zudem komm ich auch dort nicht weiter bei der Anmeldung - und will nicht extra zahlen denn ich habe meine eigene webseite mit eigenem e mail account. Was muss ich einstellen im Mac um trotzdem den link der angegebenen e mail adresse zu sehen ??

    Bei meinem bisherigen Windows kam dann der Outlookframe in welchem ich die verlinkte e mail adresse sehen konnte und dann diese in meinen Mail Programm uebernahm.

    Kann mir jemand dazu einen tipp geben ??

    Danke im voraus

    Speedy
     
  2. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.832
    Zustimmungen:
    0
    Mail würde auch genauso verfahren wie Outlook, also neues eMail Fenster. Da du dies aber noch nicht konfiguriert hast, kommt erst diese Einstellungssache.

    Um Mail zu nutzen musst du aber nichts bezahlen! Du brauchst dafür keine .mac, sondern das geht mit jedem beliebigen POP eMail Account, auch wenn es dein eigener ist.

    Jedenfalls: Klicke mit Safari rechts auf den Email link und wähle "Link kopieren", dann kannst du es in deine Email Anwendung einfügen.

    Alternativ: Safari -> Ansicht/Darstellung -> Statusleiste anzeigen, da wird dir der Link unten in der Statusleiste angezeigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2005
  3. myapple77

    myapple77 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    danke werde es versuchen

    noch eine Frage welche du als PREMIUM sicher beantworten kannst :

    Bisher hatte ich beim PC eine Fritz Card fuers ISDN diese funktioniert aber nur mit PC - schade.

    welche version fuer die verbindung soll ich kaufen :
    #
    USB ( wie z.B. Hermstedt ) oder wieder im Slot, was ich bevorzugen würde. Denn mit den externen USB Hubs hab ich so meine Bedenken und die läppigen 2 USB des Powerbooks G4 ( wenig fürs Geld eigentlich ?) reichen gerade für den Drucker und den externen Speicher.

    Kennt Ihr einen anderen Hersteller als Hermstedt für diese ISDN Verbindungsgeraete ?

    Danke
     
  4. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    24.002
    Zustimmungen:
    1.598
    USB-Hubs gibt's fur Münzgeld; dann hast Du schnell mal 3-5 Ports mehr.
    Funktional tun die Karten alle nichts; die Steckkarten sind aber sicherlich deutlich teurer.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen