E-Mail Checker gesucht

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von barns, 28.03.2007.

  1. barns

    barns Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.03.2007
    Hallo an alle,

    ich suche schon einige Zeit nach einem Programm, mit welchem ich meine E-Maileingänge überprüfen kann. Es sollte auf jeden Fall mal POP3 - am besten aber auch noch IMAP - abfragen können.
    Am besten wäre ein Programm, welches irgendwie in der Menüleiste sitzt und beim Eintreffen einer neuen Mail dieses signalisiert.
    Bis jetzt hab ich nur was gefunden, bei dem auch immer noch Mail.app offen sein muss, also kann ich das auch gleich darüber machen. Aber ich möchte nicht jede Mail vom Server laden und Spam dort direkt löschen können.
    Gibt es so was, nach Möglichkeit auch noch als Freeware?

    Gruß Barns
     
  2. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.818
    Zustimmungen:
    1.151
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Hat Dein Mailaccount einen Webmailer? Dort geht das prima … mit dem Browser …
     
  3. barns

    barns Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.03.2007
    ich nutze mehrere mailaccounts.
    deshalb wäre mir ein tool, welches mir einen hinweis gibt, wenn neue mails eintreffen am liebsten.
    wie gesagt, am besten in der menüleiste
     
  4. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.226
    Zustimmungen:
    187
    MacUser seit:
    27.09.2004
    du kannst in Mail auch die Vorschau deaktivieren, so werden nur die Betreff-Zeilen geladen... Einfach die untere Vorschau-Hälfte ganz nach unten verkleinern.

    Etwas anderes ist mir nicht bekannt.
     
  5. barns

    barns Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.03.2007
    schade, denn in dem fall landen ja doch alle mails auf meinem rechner. dies würde ich gerne verhindern.
    bin oft unterwegs und gehe sogar gelegentlich über modem online (56k) - ja, so was gibt es noch ;)
    da ist es natürlich eine belastung, wenn mir mail jeden spammist vom server lädt. mit dem gesuchten tool, könnte ich den mist dann schon vom sever löschen und nur die wichtigen mails auf den rechner laden.
     
  6. ben-pen

    ben-pen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    26.08.2005
    Mit Feeds geht das. Online weiß ich "Netvibes". Als Programm ??? Keine Ahnung
     
  7. Switcher5

    Switcher5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    09.01.2005
  8. barns

    barns Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.03.2007
    danke für eure hilfe.

    habe was gefunden, was so ziemlich meinen vorstellungen entspricht.
    ist aber leider keine freeware.
    kann aber pop und imap.

    http://www.astrok-software.com/en/mailwatch.html

    gruß barns

    edit: hab mir gerade mal den popmonitor angeschaut. allerdings kann der (wie der name vermuten lässt) kein imap und kostet 25euronen. da oben das progie nur 6$ kostet, werd ich mir das wohl mal freischalten lassen. bis dahin hoffe ich aber noch auf einen tip zu solcher freeware. dann kann ich mir das geld auch sparen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2007
  9. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.818
    Zustimmungen:
    1.151
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Auf einen T-Online-Account kommst Du per Telnet, die Anleitung dazu habe ich vor eineiger Zeit vom Support per Telefon erhalten. Ich konnte die Mails (Absender und Betreff) als Listing sehen und dort löschen.

    Frage doch mal Deine Mailhoster dannach …
     
  10. Switcher5

    Switcher5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    09.01.2005
    Bei mir läuft POPMonitor mit dem .mac IMAP-Account problemlos. Allerdings ist das Programm für PPC geschrieben, funktioniert also mit Rosetta. Bedenklicher scheint mir, dass seit 2003 kein Update mehr erschienen ist. Für USD 25.- ist dies ziemlich mager...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen