E-Mail auf 2 Macs abrufen

Dieses Thema im Forum "Umsteiger und Einsteiger" wurde erstellt von SnakeUS, 23.04.2008.

  1. SnakeUS

    SnakeUS Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.04.2008
    Hallo,
    ich habe mir überlegt, wenn man 2 macs besitzt, sagen wir ein iMac und ein notebook. ist es dann möglich irgendwie auf beiden die emails abzurufen! sprich kann ich in Mail sagen, dass eine kopie auf dem server (pop3) gespeichert wird und diese dann mit dem notebook abrufen?
    danke
     
  2. Thomas_xp

    Thomas_xp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    05.04.2006
    Klar, einfach unter Einstellungen >> Erweitert >>Nach Erhalt der Email vom Server löschen >> nicht Sofort einstellen.

    Ich hab ne Woche und rufe die Email bei Bedarf mit meinem iPhone ab.
     
  3. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.602
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.829
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Ja, kann man.
     
  4. gaddagah

    gaddagah MacUser Mitglied

    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    19.11.2006
    Das geht auf jeden Fall. Habe die genaue Einstellung gerade nicht da, weil ich auf der Arbeit mit Entourage mache, aber genau diese Einstellung benutze ich in Mail. "Kopie der Nachricht auf dem Server belassen" oder so ähnlich dürfte das heißen. Müsstest du in den Konto-Einstellungen eigentlich relativ leicht finden (musst du dann natürlich bei beiden Rechnern so einstellen).
     
  5. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    250
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Mail-Einstellungen-Accounts-Erweitert

    Nach Erhalt einer e-Mail Kopie vom Server löschen- beim zb. imac nie, beim MB nach einem Tag.
     
  6. gantim

    gantim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    27.08.2007
    Wenn du es früh genug weißt, kannst du vielleicht ohne allzu viele Probleme eine vernünftige Lösung wählen. Ich habe mich immer noch nicht getraut, die hier vorgeschlagene Umstellung auf IMAP zu machen.
     
  7. SPB

    SPB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    31.10.2007
    Also IMAP ist da ganz sicher die bessere Lösung. Die Kennzeichnungen wie "gelesen" oder "gelöscht" sind dann gleich auf beiden Rechnern synchron, man kann auf den Account auch von anderswo zugreifen und hat seine Mails parat und ein Backup muss man auch nicht anlegen (sofern das der Server autmatisch tut).
     
  8. blackdesert

    blackdesert MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.04.2008
    Jo kann auch nur IMAP empfehlen! Hab es auf meinem Mailserver laufen und ist viel bequemer als sich mit POP3 herumzuschlagen und ausserdem glaub ich auch schneller und du hast den Vorteil das die Mails auf dem Server bleiben und nur runter geladen wird was du öffnest...

    Mfg
     
  9. Pepe-VR6

    Pepe-VR6 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.420
    Zustimmungen:
    73
    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Kann IMAP auch nur empfehlen.
    Synchronisiere damit mein MacBook Air, mein iPhone und den iMac. Gleichzeitig kann ich auch unterwegs an das Nutzerkonto von .Mac zugreifen und alles was ich da so lösche oder markiere wirkt sich halt auf die o.g. Geräte aus ;)

    Ideal z.B. im Urlaub, wo das abrufen mit dem iPhone zu teuer wäre.
     
  10. pax85

    pax85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    13.06.2007
    Auf alle Fälle IMAP für sowas verwenden.
    Am Anfang denkt man sich vielleicht, naja dann lösch ich die E-Mails halt 2x oder so, aber mit der Zeit wird das wohl sehr lästig.
    GMail bietet IMAP gratis an. Dort kannst du sogar mehrere POP3 Postfächer damit sammeln und unter iCal rufst du lediglich den IMAP Account ab und hast trotzdem alle E-Mails und das noch synchron.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen