E/A Fehler !?

Dieses Thema im Forum "Umsteiger und Einsteiger" wurde erstellt von Restart, 16.03.2008.

  1. Restart

    Restart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.10.2007
    Hallo und schoenen Sonntag!
    Gestern habe ich eine CD auf meinem Macbook (Leopard) abspielen wollen.
    Er weigerte sich, die ca. 480MB grosse MPG-Datei abzuspielen und zeigte E/A Fehler an.

    Hintergrundinfo: Es handelt sich um eine Diashow, die ich mit Moviemaker auf meinem PC erstellt hatte, bevor ich zu Mac gewechselt habe.
    Diese MPG-Datei laeuft auf jedem DVD-Player. Warum nicht mit Quicktime?

    Brauche ich dafuer ein Plugin oder so?
    Was heisst eigentlich "E/A Fehler"?

    Vielen Dank fuer Eure Hilfe!
     
  2. weltenbummler

    weltenbummler Mitglied

    Beiträge:
    11.120
    Zustimmungen:
    3.033
    Mitglied seit:
    01.08.2004
    Vorsicht, Halbwissen...:o
    Soweit ich weiß handelt es sich um einen Eingabe/Ausgabefehler, oftmals ein Hardwarekonflikt.

    Wird zusammen mir dem E/A-Fehler eine Nummer ausgegeben?

    Edit: Gerade im Netz gefunden --> Klick!
    Da kannst Du Dir den Fehler selber raussuchen.
     
  3. Restart

    Restart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.10.2007
    hat jemand eine ahnung, ob PERIAN das problem loest?
     
  4. weltenbummler

    weltenbummler Mitglied

    Beiträge:
    11.120
    Zustimmungen:
    3.033
    Mitglied seit:
    01.08.2004
    Würdest Du mal meine Frage beantworten -->

    ,

    könnte man auch nähere Angaben über die Fehlerquelle machen! :rolleyes:
     
  5. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    49.759
    Zustimmungen:
    4.387
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    E/A ist deutsch für I/O...
    d.h. es ist ein lese fehler aufgetreten...
    wird an der CD liegen...
    versuch doch mal die datei auf die platte zu kopieren...
     
  6. gigiga

    gigiga Mitglied

    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    22.07.2004
    ich habe auch dieses E/A problem allerdings ist es bei mir so das ich einen ordner mit mpeg und avi filmen die zu einem videoprojekt gehören von einer externen HD auf eine andere größere kopiert habe um mehr platz zu haben für das projekt. quicktime öffnen nun keine dieser dateien mehr, da es sich entweder um keine filmdatei handeln würde oder eben weil es einen E/A fehler gab. VLC, quicklook und alle anderen video progs spielen die dateien ab, ein rückkopieren hat nichts gebracht und nun steh ich hier, mit quicktime wollte ich die filmchen eigentlich noch grob beschneiden damit ich nicht so viel filmaterial zum importieren habe.
    gibt es irgendeine möglichkeit die daten wieder für QT lesbar zu machen?
     
  7. trixi1979

    trixi1979 Mitglied

    Beiträge:
    10.150
    Zustimmungen:
    853
    Mitglied seit:
    22.05.2005
    versuch mal einen anderen player wie zum beispiel FLC
     
  8. gigiga

    gigiga Mitglied

    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    22.07.2004
    alle anderen funktionieren, aber da ich die filme immer mit QT grob zuschneide würde ich das auch weiterhin gerne tun.
     
  9. gigiga

    gigiga Mitglied

    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    22.07.2004
    hatte denn niemand dieses problem mal?

    nur zur info: QT 7.5 ist da und das Problem besteht seit dem nicht mehr. Verstehs wer will, sind ja schon fast Windowsmanieren.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.