dyndns hinter router auf pb umleiten??

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Clapton, 22.12.2005.

  1. Clapton

    Clapton Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Hallo zusammen!
    ich habe volgendes Problem:
    ich möchte auf meinem Powerbook, welches eine dhcp zugewiesene ip Adresse von meinem router bekommt,einen Ventrilo server installieren!
    ventrilo ist eine Kommunikationssoftware (info www.ventrilo.com)
    also ich möchte server sein so das sich die clients bei mir einloggen können! nun weiß ich aber nicht wie das funktionieren soll! denn ich habe eine dyndns welche immer von meinem router aktualisiert wird! Habe ich dann mit meinem PB die gleiche ip im netz wie mein rourter?? Kann ich also diese dyndns als ip adresse bei diesem server verwenden??
    hoffe mir kann da jemand weiterhelfen?!
    MFG Clapton
     
  2. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.944
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.03.2005
    wenn jemand in einem browser http://deineip eingibt kommt er auf deinen router und dieser leitet wenn alles funzt auf dein pb weiter
     
  3. i sascha

    i sascha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2004
    Du solltest den Port des Ventrilo-Servers auf deinem Router freischalten, wenn dann jemand deine IP:port aufruft wird er auf deinen Router und von dort aus auf den laufenden Service umgeleitet...
     
  4. Clapton

    Clapton Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2004
    vielen Dank für die schnelle hilfe
     
  5. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.944
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.03.2005
    meistens ist es tcp 80 vergiss nicht auch mac os x hat ne firewall
     
  6. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2002
    Hi

    NAT und Portweiterleitung heisst das Zauberwort in deinem Fall, der Router bekommt via DynDNS seinen Namen und leitet die requests via NAT an deinen Server bzw, die freigegeben Ports weiter

    HTH

    W
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen