dynamische Inhalte bei GL6.0 und MacOs-X-Server

Guybrush

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.07.2003
Beiträge
6
Hallo,

arbeitet hier jemand mit den dynamischen Inhalten? Ich versuche mich da langsam voranzutasten, komme aber im Moment nicht besonders weit. :(

Ich habe auf dem vorinstallierten ApacheServer von MacOS X (Jaguar) inzwischen PHP und eine mySQL Datenbank am laufen... *heureka* und versuche nun
mit Hilfe des "Dynamische Website Assistent" die ganze Sache über GoLive zum laufen zu bekommen. Allerdings findet er die installierten "Testdateien" nicht. :confused:

Hat jemand Erfahrung damit die dynamischen Inhalte auf einen anderen Server laufen zu lassen, als über den mitgegebenen "GoLive Preconfigured Webserver".

Es würde mir ja schon hoffnung machen, wenn hier jemand sagt, dass es geht. ;)

In diesem Sinne... ich lade mir erstmal das update auf 6.01. Dann probeire ich weiter!

Gruß,
Guybrush.

/edit:

So, Fehler gefunden. GoLive findet nun alles und nachdem ich ein paar Schreibrechte geändert habe funktioniert der PHP-Test von GoLive auch sauber. Mit der mySQL Datenbank weiss ich nun nicht so recht weiter. phpMyAdmin läuft und da kann ich auch irgendwelche DBs erstellen.
Und jetzt? Ich kann zwar ne Datenbank über den Assistenten einstellen, habe aber keine Ahnung, wie ich überprüfe, ob meine Einstellungen überhaupt richtig sind, bzw. was ich in phpMyAdmin machen muss, damit GoLive diese DB ansprechen kann.

Gibt es irgendwo sowas wie "meine ersten Schritte mit GoLive und mySQL" - ohne mir gleich ein teures Buch kaufen zu müssen. In der Produktbeschreibung von GoLive hatte sich das irgendwie leichter angehört... :)

*bin halt nen echter Newbie*

Guyb.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dirk Levy

Mitglied
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
607
Bin da auch Newbie, gerade was die Datenbanken betrifft.
Mir wurde empfohlen:

PHP&MySQL ISBN Nummer 3-89864-198-8 für €33.00 bei Amazon. Darin ist eine gute Übung die Dich Schritt für Schritt in mysql einführt. Leider ist es nicht auf GoLive abgestimmt.

Und als Software habe ich zum Test mal MacSQL 2.5 genommen,
gefällt mir sehr gut aber kostet leider relativ viel, ca. 249 €.....

Die Dynamikgeschichte auf meinem richtigen Webserver ging fast
wie von Zauberhand. Dank Flatrate und DSL für mich kein Problem,
allerdings vergeben ja die Provider alle immer wieder eine neue IP
und das kollidiert mit der Friends-Datei von GL. Da dort von der immer
gleichen IP ausgegangen wird....

GrußDirk