1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVD wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD" wurde erstellt von Peter Stoffer, 23.02.2004.

  1. Peter Stoffer

    Peter Stoffer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Ich habe 4 DVD-Rohlinge erhalten, die aber leider vom iMac nicht erkannt werden. Es handelt sich um DVD-R Rohlinge von Intertronic.
    Etwa 5 Sekunden, nachdem ich den Rohling eingelegt habe, öffnet sich das Laufwerk (SuperDrive) wieder und spuckt den Rohling aus.

    Woran könnte das liegen? Sind andere auch schon diesem Problem begegnet?

    Vielen Dank für eure Hilfe
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.694
    Zustimmungen:
    2.202
    Vielleicht unter Systemeinstellungen > CD DVD > beim einlegen der DVD als Aktion "keine"angegeben?
     
  3. Peter Stoffer

    Peter Stoffer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Nützt leider gar nichts.
    Ich vermute, dass es an den Rohlingen liegt. Ich habe leider gerade keine anderen bei mir.
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.694
    Zustimmungen:
    2.202
     
    Hab mich möglicherweise dusselig ausgedrückt. Ich meinte ob du z.B. als Aktion z.B. Toast als Programm oder Aktion erfragen eingestellt hast. Wenn das allerdings nicht geht, dann sind die DVD´s wohl nicht geeignet.
    Man kann auch das Festplattendienstprogramm (als Aktion) bemühen, um eine CD zu brennen
     
Die Seite wird geladen...