DVD überbrennen unter 10.5.2 (Programm gesucht)

Mutzki

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.11.2007
Beiträge
225
Ich suche jetzt schon eine ganze Weile nach einem Programm, mit dem ich DVDs unter OS X 10.5.2 überbrennen kann (4600 MB). Unter Windows geht das einwandfrei mit Nero, allerdings möchte ich eigentlich nicht mehr mit Windows arbeiten. Die bekannten Programme mit Überbrennfunktion (FireBurn FX, Dragon Burn & Co.) gehen leider alle nicht - weder mit dem internen Laufwerk im MBP noch mit meinem per Firewire angeschlossenen Plextor PX-716A. Also normal brennen kann ich mit allen, nur eben nicht überbrennen. Kann mir da jemand weiterhelfen?
 

Grubenunglück

Mitglied
Mitglied seit
22.06.2007
Beiträge
120
Was verstehst du denn unter "Überbrennen" ?

Meinst du das mehrfache Beschreiben von CD-RW/DVD-RW - Medien, sprich: wiederbeschreibbare CD-RW/DVD-RW?

Denn nur diese Medien lassen sich mehrfach verwenden. Hast du solche Medien und möchtest diese nun neu beschreiben?

Dazu benötigst du in MacOSX keine weitere Software. Nur das Festplatten Dienstprogramm (FDP) und den Finder. Im FDP wählst du das Medium zum Schnellen Löschen aus, damit wird zunächst ein neues Lead-In und Lead-Out zum Neubeschreiben auf der Scheibe eröffnet.

Danach ist es wieder ein Rohling wie am Anfang und läßt sich mit neuen Daten beschreiben. Bitte achte auf die neue Funktion "Sessions", die OSX jetzt auch unterstützt. So braucht man das Medium nicht unbedingt jedes Mal neu löschen, sondern einfach eine neue Session mit Daten hinzufügen.
 

hagbard86

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.03.2005
Beiträge
4.071
Nein, er mag mehr drauf brennen als eigentlich drauf passt.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.156
unter überbrennen versteht man, wenn ein brennprogramm daten in den vom standard her vorgesehenen eigentlich für den lead-out (lauter nullen) bestimmten teil schreibt...
so kriegt man bei CDs 10-30MB mehr drauf, bei DVDs halt noch einiges...
 

Tensai

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.11.2004
Beiträge
11.027
FireStarter FX kann überbrennen
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.156
gut, dass du überlesen hast, dass das beim ihn nicht ging ;)

da hilft wohl nur cdrecord selbst compilieren und nutzen ;)
firestarter ist ja nur ein frontend dafür...
 

Tensai

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.11.2004
Beiträge
11.027
Aber er schreibt doch "FireBurn FX", aber vermutlich hast du recht und er meinte "FireStarter FX". :o
 

Mutzki

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.11.2007
Beiträge
225
Sorry, ich meinte natürlich FireStarter FX. Aber mal noch ne Frage zu FireStarter wenn wir eh grad dabei sind: Was für Daten-DVDs brennt mir das denn? Ich kann ja nirgend auswählen ob als Dateisystem HFS+, Juliet, UDF, usw. zur Anwendung kommen soll. Ich brauch die DVDs die überbrannt werden sollen unbedingt als Hybrids.
 
Oben