DVD-RW Support bei 12'' Powerbook

  1. JavaEngel

    JavaEngel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Hallo!

    Da ich DVDs vor allem zum Sichern benötige, wäre es hilfreich DVD-RWs zu brennen. Alles andere macht mich arm :). Leider wirft mein Superdrive meine DVD-RW wieder aus, bevor ich überhaupt etwas damit machen kann.

    Wie schafft ihr es DVD-RWs zu brennen?

    Gruss
    Ricky
     
    JavaEngel, 04.08.2003
  2. JavaEngel

    JavaEngel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    JavaEngel, 17.08.2003
  3. reinmueller

    reinmuellerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.07.2003
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Habe auch eine Diskussion zu diesem Thema angeregt. Bin nämlich auf der Suche nach Usern, die das Firmware Update schon ausprobiert haben.

    Gehörst Du dazu?

    Ich traue mich noch nicht - auch wenn zwischenzeitlich auf der o.g. Site auch eine Firmware zum Downgrade vorhanden ist. :confused:
     
    reinmueller, 18.08.2003
  4. JavaEngel

    JavaEngel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Ich habe das Update leider auch noch nicht ausprobiert aus den gleichen Gründen. Wenn ich wüsste, dass das Downgrade gut funktionieren würde, dann würde ich mich daran trauen. Hat es vielleicht schon einmal jemand ausprobiert?

    Gruss
    Ricky
     
    JavaEngel, 18.08.2003
  5. donquichotte

    donquichotte

    Hallo,

    ich habe es gewagt, die Firmware auf meinem Powerbook15/1Ghz zu installieren. Hat toll geklappt, 16fach CD und 2xDVD und DVD-RW, alles ohne Probleme... Kann ich nur empfehlen...

    Frank
     
    donquichotte, 19.08.2003
  6. beige

    beigeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    ebenso - laßt euch doch nicht von apple ver...
    ;)
     
    beige, 19.08.2003
  7. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Du kannst nicht wissen, welche Gründe Apple für die Einschränkungen in der originalen Firmware hat (vielleicht Probleme mit der Stromversorgung, Hitzeentwicklung o.ä.). Es könnte also durchaus möglich sei, dass das Upgrade langfristig das PowerBook beschädigt (nur so als Vermutung zum drüber nachdenken, ich weiß auch nichts genaues).
    Dass das Update das Laufwerk töten kann - das ca 300$ kostet und in Deutschland kaum zu bekommen ist - wird auf der Seite ja mehrfach erwähnt.
     
    abgemeldeter Benutzer, 19.08.2003
  8. beige

    beigeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    das ist richtig,
    sehr vernünftig finde ich das auf der firmwareseite diese risiken auch erwähnt und beschreiben werden. ich denke nichts desto trotz, das es auch durchaus rein wirtschaftliche gründe der einschränkung sein können und habe dies mit meinem übertakteten g3 ebenso erlebt. der ist prima gelaufen bei 39 statt 32 grad celsius bis zum letzten tag. dort wurde auch ein großes bohei daraus gemacht, daß die hitze das gerät beschädigen könnte, die garantie erlischt etc.
    nach meiner ersten cd, die mit 16 facher geschwindigkeit gebrannt wurde kann ich feststellen, daß weder das book, noch die cd warm geworden sind (beim auswerfen), in meinem auto beispielsweise sind die cds 60-70 grad heiß wenn sie ausgeworfen werden - der player dort funktioniert.

    natürlich ist es eigenes risiko, eine firmware zu flashen,
    aber ich denke man sollte keiner firma hörig sein oder werden - was sich hier in den foren manchmal bezweifeln lässt - , sondern die vor- und nachteile gegeneinander abwägen.
    ich brenne in der woche vielleicht 2 cds - das ist wenig, aber ich mags wenns schnell geht, und ich mags wenn ich mich nicht an regeln halten muß, die mir als verbraucher von unserer auf profit orientierter umgebung aufgezwungen werden. um dieser, meiner persönlichen einstellung, rechnung zu tragen gehe ich auch risiken ein und trage deren kosequenzen.

    apple ist eine freude, aber kein schicksal

    grüße
    :rolleyes:

    ps: mich macht es zumindest stutzig, daß apple beim dvd laufwerk wesentlich vorsichtiger zu sein scheint, als beim rechner an sich - powerbook als heizung .. nach welcher laufzeit die sollbruchstelle beim lüfter wohl eingeplant ist ?
     
    beige, 19.08.2003
  9. beige

    beigeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    ebenso finde ich sehr gut, daß der autor des firmware patches einen downgrade anbietet, der von mehren usern auch schon erfolgreich angewendet wurde.

    das halte ich für "seriös"
    mit herz ebent ..
     
    beige, 19.08.2003
  10. derCHRIS

    derCHRISMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    1
    hallo,

    hat jemand das ganze nun schon mal mit dem 17"pb probiert?

    soweit ich das verstanden habe erlischt dann auf jeden fall die
    garantie und wahrsch. auch der applecare vertrag.
    und da ab werk keine original firmware installiert ist, ist das
    risiko eines defekts noch höher... oder nicht?


    greetz,
    [[:::CHRIS:::]]
     
    derCHRIS, 19.08.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DVD Support bei
  1. softdown3
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    211
    mastaplan
    04.03.2017
  2. elrod54

    VIDEO auf DVD

    elrod54, 19.02.2017, im Forum: MacBook
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    227
    WollMac
    19.02.2017
  3. AbdulAkin
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    290
  4. eisleben
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.704
  5. Kingakis
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    351