DVD ruckelt auf neuem G4 iBook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von orgonaut, 11.09.2005.

  1. orgonaut

    orgonaut Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    768
    Meine Freundin hat jetzt seit ein paar Wochen ihr neues 12" G4 iBook. Wenn wir auf dem normale DVDs abspielen ruckeln die immer und auf meinem G3 iBook nicht, was kann das sein? Ich habe bei Energiesparen schon auf "volle Leistung" gestellt und so Effekte wie automatischer Schreibtischhintergrundwechsel etc. deaktiviert. Ich komm einfach nicht drauf woran es liegt. Oder liegt das daran, das mein G3 iBook 640 MB hat und ihr G4 "nur" 512 MB? :D

    PS: Ich habe auf meinem G3 iBook den iBookScreenEnhancer installiert und bei ihr (noch) nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2005
  2. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    28
    Ich habe ein aktuelles 14-Zoll IBook und den getrennten Bildschirm, kein Problem vorher und nachher.
    Sind die Farben korrekt eingestellt?
    Ich lasse nebenher Safari und Mail laufen, keinerlei Ruckeln.
    Teste es doch mal mit dem VLC.

    RD
     
  3. Geolino

    Geolino MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab ein neues 12er iBook und das funktioniert prima!!!

    Was sind das denn für DVD's? Sicherheitskopien...?

    Geo
     
  4. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    89
    komisch, dürfte eigentlich nicht sein. Hatte ein 1,07 Ghz iBook und da lief alles super und flüssig.

    dasich
     
  5. orgonaut

    orgonaut Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    768
    Nein ganz normale (sagte ich das nicht?) gekaufte DVDs.
     
  6. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    46
    kann mir höchstens vorstellen das ein Prozess die Leistung verschlingt und es deswegen nicht mehr fürs ruckelfreie abspielen langt.
     
  7. orgonaut

    orgonaut Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    768
    Offenbar gibt's das Problem vorläufig nur bei einer bestimmten DVD ("Die Frauen von Stepford"). Diese liefen selbst von HD nur mit merklichem Ruckeln, nach dem Konvertieren auf H.264 lief der Film jedoch problemlos. Wir haben uns gestern eine andere DVD ("Monster AG") angesehen und diese lief flüssig und ohne Ruckeln. Aber das seltsame war die "Monster AG" DVD kam auf meinem G3 iBook nicht über das aller erste Menü (Sprachwahl) hinaus! Am G4 lief sie hingegen wie gesagt problemlos. - Die Film-Industrie darf sich also nicht wundern, wenn man sich Sicherheitskopien anfertigt! :rolleyes:
     
  8. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    4.691
    Zustimmungen:
    34
    ich hab mir noch nicht viele dvds (so ca. 6-8) auf meinem g3 ibook angeschaut, bislang hat aber noch keine geruckelt.
     
  9. enemy

    enemy MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    2
    also ich tippe aufs dvd-rom, mit welchen prog macht man denn sicherungs copien in h.264???
     
  10. orgonaut

    orgonaut Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    768
    Meinst das Laufwerk oder die Disk? kopfkratz
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen