dvd rohlinge - welche rohlinge verwendet ihr?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von lexer, 30.11.2006.

  1. lexer

    lexer Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    4
    so, nun ist es soweit...........ich brauche mal wieder cd und dvd rohlinge, nur ist mein mbp ein wenig empfindlich was das beschreiben von dvd`s bzw cdr`s angeht.

    bitte postet welche marken an rohlingen ihr verwendet - und was ihr empfehlen könnt.... :)

    also ich verwendete bis jetzt immer samsung pleomax dvd-r rohlinge -> funzen astrein
     
  2. beatit

    beatit MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.11.2003
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    Ich habe mir gerade ein Satz Emtec DVD-R Rohlinge geholt, die ist aber gerade im "Toaster" kann dir bald genaueres darüber sagen. Sonst hatte ich bis jetzt "Sunstar" Rohlinge, die wurden ohne zu mucksen angenommen. von einem Kollegen hatte ich auch mal einen anderen Rohling, der wurde aber auch angenommen.

    Allerdings habe ich ein Macbook, aber ist da der Drive nicht der gleiche??
     
  3. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    20
    I.d.R benutze ich Intenso DVD+R Rohlinge.
     
  4. lexer

    lexer Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    4
    nicht funktionieren auf meinem mbp:

    fortis dvd-r
     
  5. i_lp

    i_lp MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    11
    Da scheint mir der Lexer aber unschlüssig ;)
     
  6. Godsdawn

    Godsdawn MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    6
    Ich nehme immer die billigsten die ich bekommen kann und bisher gingen noch all ;)
     
  7. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    So Pauschalaussagen machen doch überhaupt keinen Sinn!
    Erstens sind in den Macs unterschiedliche Laufwerke verbaut und zweitens werden sich hier wohl die wenigsten die Arbeit machen die Scheiben auch wirklich mal genauer zu überprüfen. Wobei mir eh keine Software bekannt ist, die das auf einem Mac macht.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen