DVD Rippen ?

  1. CaT

    CaT Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.09.2003
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits

    Ich hab ein paar dvd's die ich gerne auf meinen Mac kriegen möchte. Und anschliessend möcht ich die Daten wieder auf DVD Rohlinge brennen. Da ich aber nur ein Laufwerk habe muss ich die zuerst auf die Festplatte bringen.
    Jetzt wollte ich fragen welche guten Programme gibt es um einen DVD zu rippen ? sie sollten nix kosten, da ich es nur für ein paar mal brauche. Weiterhin sollten sie nicht soo komplex sein dass man sich erstmal ein halbes jahr in die funktionen einlesen muss. Aber es sollte doch einige möglichkeiten bieten.

    Und mit welcher Software kann ich dann alles wieder auf DVD Brennen ?
    Grüsse CaT
     
  2. JTR

    JTRMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.09.2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    1
    DVD2One

    Toast 7

    beide kostenpflichtig!
    wobei toast eigentlich pflicht ist, wenn man was zu brennen hat :D

    ansonsten:
    Suchen
     
  3. movies1978

    movies1978MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Pssst


    :mad:
     
    movies1978, 29.09.2005
  4. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Wenns Daten DVDs sind, musst Du nichts rippen.
    Die kannst Du mit dem Finder auf die Festplatte ziehen und auch mit dem Finder wieder brennen. Ansonsten musst Du konkret beschreiben worum es geht.
    Welche "Möglichkeiten" brauchst Du?
     
    maceis, 29.09.2005
  5. öpfeli

    öpfeliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2004
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    XxxXxxXxxxxx zum rippen (du findest ihn bei defekter Link entfernt). ist freeware. oder die suche hilft dir auch weiter...
     
    öpfeli, 29.09.2005
  6. Funker

    FunkerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Zum Rippen kann ich Dir XxxXxxXxxxxx empfehlen.
    Bekommen tust du es hier defekter Link entfernt und es ist Freeware!

    Zum brennen verwende ich immer Popcorn von Roxio, ist total einfach, aber leider keine Freeware.
     
    Funker, 29.09.2005
  7. reise-enduro

    reise-enduroMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    38
    Ich bin zwar kein Filmfreak und habs auch erst einmal getestet, aber zum Rippen fand ich XxxXxxXxxxxx sehr gut. Sehr easy und Freeware. Fürs Brennen nehme ich Toast, aber das kostet natürlich Geld. Die neue Version 7 kann auch automatisch auf DVD-R-Größe schrumpfen sogar DivX-Encoden. Vielleicht passt ein Film dann sogar auf einen CD-Rohling? Keine Ahnung...
     
    reise-enduro, 29.09.2005
  8. Artaxx

    ArtaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
    Bitte hier keine Nennungen von Programmen die den Kopierschutz von DVDs entfernen. Beachtet bitte die Forenregeln!!!!!!
     
    Artaxx, 29.09.2005
  9. reise-enduro

    reise-enduroMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    38
    sorry, das wusste ich nicht!
     
    reise-enduro, 29.09.2005
  10. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    solange es sich um normale Datenbackup, Musik CDs o. ä. kann man sich das teure Toast sparen - das geht alles mit Bordmitteln recht gut.
     
    maceis, 29.09.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DVD Rippen
  1. paolee
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.026
    BirdOfPrey
    25.08.2011
  2. AssetBurned
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.209
  3. gustavmega
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    584
    gustavmega
    25.11.2008
  4. CknarfYrebir
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.409
  5. Steph74
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    770
    Steph74
    15.04.2007