Benutzerdefinierte Suche

DVD-R wird nicht angenommen

  1. cosmovitelli

    cosmovitelli Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    hab hier von einem Winuser eine DVD-R bekommen. Eternity Produkt 1x4xMultispeed DVD-R 4,7GB Data
    Wird weder vom iMac noch vom PB gelesen. Weiß jemand den Grund??
    Cosmo
     
    cosmovitelli, 28.07.2005
  2. Flupp

    FluppMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    15
    Das alte Spiel "Rohling geht nicht mit jedem Laufwerk" ?

    Unlesbares Datenformat ?

    Kaputter Rohling ?
     
    Flupp, 29.07.2005
  3. [TB]Lucky

    [TB]LuckyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ich tippe eher darauf das das Laufwerk keine DVD-R lesen kann. :)

    - björn
     
    [TB]Lucky, 29.07.2005
  4. Biber Bruder

    Biber BruderMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2003
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    6
    Vielleicht das genutzte Datei-System auf der DVD?
     
    Biber Bruder, 29.07.2005
  5. cosmovitelli

    cosmovitelli Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    also, da sollen nur mp3 files drauf sein. Hab bisher noch keine Problem mit dem Laufwerk gehabt. Gerade hab ich die DVD in den Player am TV gesteckt, der schmeißt sie auch wieder raus.
    Montag teste ich das Ding mal an einer Dose.
    cosmo
     
    cosmovitelli, 29.07.2005
  6. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.056
    Zustimmungen:
    835
    Klingt nach fehlerhaftem Brand, sehr komischen, nicht standarddisertem Dateiformat oder so.
     
    Maulwurfn, 29.07.2005
  7. max_9.2.1

    max_9.2.1MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    4
    ...hatte ich neulich auch.
    Bei mir war simplerweise der Brenner hinüber.

    Hab das Gefühl, die Dinger haben eine Halbwertzeit von einem 3/4 Jahr
    bzw. 2 Tage nach Garantieablauf...

    Bei 60 Euro für nen neuen von Saturn hab ich nicht lang tetestet oder gefackelt.
     
    max_9.2.1, 29.07.2005
  8. pc-bastler

    pc-bastlerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    150
    Die Befürchtung hab' ich bei mir auch, nachdem meine gebrannten DVDs (iDVD) nur noch manchmal lesbar sind und die Filme auch hin und wieder mal stehenbleiben.

    Aber eigentlich wollte ich noch warten bis der neue Pioneer (110) liefbar ist...
     
    pc-bastler, 29.07.2005
  9. cosmovitelli

    cosmovitelli Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    eigentlich kann das Teil nicht kaputt sein, ich hab noch nie eine DVD gebrannt, nur CDs.
    cosmo
     
    cosmovitelli, 30.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DVD angenommen
  1. karinhuegel
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    870
    Badoshin
    22.06.2017
  2. Thorny
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    183
  3. mac_hh
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    812
    TEXnician
    28.03.2017
  4. astavakra
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    590
    astavakra
    13.03.2017
  5. eikeharms
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    516
    eikeharms
    30.06.2005