DVD Player/Recorder von Panasonic kann DVDs nicht lesen von Toast

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von borger, 21.02.2007.

  1. borger

    borger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.03.2004
    Ich habe jetzt endlich einen DVD Player von Panasonic , das Gerät funktioniert auch einwandfrei . Das große Problem ist nur das das Ding nicht meine gebrannten DVDs von Toast aus nicht lesen kann , an was liegt das ? Natürlich an den Formaten , das ist mir klar , aber gibt es denn da nicht noch irgendeine andere Möglichkeit . Ich verwende Toast 8 ....
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.816
    Zustimmungen:
    3.798
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    als was brennst du die denn?
     
  3. Welchen Panasonic genau hast Du? Ich selber haben sowohl einen Panasonic RV-62S wie auch einen 6 Jahre alten Philips DVD-701, der sehr wählerisch ist.

    Wenn ich DVDs mit Toast 7 erstelle, laufen die "sogar" in dem sehr wählerischen Philips.

    Also die Frage, wie ganau hast Du die DVD erstellt und was sind die Ausgangsdaten?
     
  4. borger

    borger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.03.2004
    ja klar meine aussage war sehr allgemein ausgedrückt , das gerät ist der Panasonic DMR-ES 15 EG-K DVD-Rekorder schwarz [Elektronik] . ausgangsdateien haben die formate mpeg , aber meisten .avi format. also divx soll das gerät ohne weiteres lesen können , steht jedenfalls in der bedienungsanleitung....:confused: immer diese probleme mit den formaten :mad:
     
  5. kurztipps:
    - wenn es mpeg sind, dann lade dir die datei mal in mpeg-streamclip und exportiere die als m2v.
    - dann erstell in toast eine dvd und zieh die m2v-datei da rein.
    - lass toast das muxen übernehmen und schau, ob aus dem player läuft.
     
  6. borger

    borger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.03.2004
    ok werde ich versuchen
     
  7. borger

    borger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.03.2004
    oder ich kaufe mir ein monster cable und schließe mein ibook ans tv
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen