DVD nicht lesbar...

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von leo-magic, 27.12.2005.

  1. leo-magic

    leo-magic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.12.2004
    Hallo

    Ich habe mit meinem DVD-Recorder eine VHS Videokassette auf eine DVD -RW gebrannt und die DVD dann auch finalisiert.
    Nun möchte ich den Film aber in iMovie importieren um ihn zu bearbeiten, doch das Dateiformat wird nicht erkannt. Abspielen mit dem DVD-Player-Programm kann ich die DVD auch nicht...

    In der DVD ist ein Ordner: DVD_RTAV
    In diesem Ordner sind diese Dateien: VR_MANGR.BUP, VR_MANGR.IFO, VR_MOVIE.VRO

    Was habe ich falsch gemacht? Wie kann ich das in iMovie importieren?

    Danke, Léo
     
  2. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.095
    Zustimmungen:
    174
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    iMovie kann afaik keine reinen DVD Daten lesen.

     
  3. leo-magic

    leo-magic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.12.2004
    Hallo

    Aber abspielen kann ich die DVD auch nicht auf dem Mac...
    Mit dem Programm "DVD-Player" wird das Dateiformat auch nicht erkannt, um die DVD anzuschauen.

    Wie kann ich denn diese Daten konvertieren, in ein lesbares Format...?

    Danke, Léo
     
  4. leo-magic

    leo-magic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.12.2004
    Kann mir denn niemand helfen???

    Ich muss dieses Filmmaterial auf meinen Mac bringen, um das zu schneiden und dann auf DVD zu brennen...
     
  5. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.095
    Zustimmungen:
    174
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Zieh mal den Inhalt der DVD auf den Mac und lösch den DVD_RTAV Ordner. Wenn Du dann im DVD Player den VIDEO_TS Ordner öffnest sollte der Film laufen.

    Dann schnappst Du Dir MPEG Streamclip, öffnest den VIDEO_TS Ordner und exportierst den Film in Quicktime oder DV. Dann kannst Du den Film mit iMovie bearbeiten.
     
  6. leo-magic

    leo-magic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.12.2004
    Hallo

    Das Problem ist ja, diesen Ordner gibts ja nicht, den VIDEO_TS...

    In der DVD ist ein Ordner: DVD_RTAV
    In diesem Ordner sind diese Dateien: VR_MANGR.BUP, VR_MANGR.IFO, VR_MOVIE.VRO

    Was kann ich tun?

    Danke, Léo
     
  7. don_michele1

    don_michele1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    122
    Mitglied seit:
    07.03.2004
    mit dem freien programm handbrake kannst du eine komplette dvd als mpg4 konvertieren und in quicktime bearbeiten.
     
  8. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.095
    Zustimmungen:
    174
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Und wenn Du mal versuchst eine Datei in dem Ordner direkt mit MPEG Streamclip zu öffnen?
     
  9. leo-magic

    leo-magic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.12.2004
    Geht nicht, steht es sei ein ungültiges Dateiformat...

    Auch mit "handbrake" steht: Invalid file oder so was...

    Hab ich denn die DVD falsch aufgenommen? Auf dem DVD-Player (am Fernseher) kann man die DVD normal schauen...

    Finalisiert ist die DVD auch...

    Danke für die Hilfe, Léo
     
  10. saki

    saki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    10.09.2004
    DVD-VR ist wieder ein eigenständiges Format, kenne da auf dem Mac nur Xtractor um da ran zu kommen : http://www.heuris.com/MPEGProducts/Xtractor/Xtract.htm - ist aber alles andere als ein schnäppchen :(

    Vielleicht googlest Du mal ein wenig und findest vielleicht noch etwas besseres.

    Gruß
    Sascha
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen