1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVD MultiNorm Brenner

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD" wurde erstellt von hardyki, 18.05.2003.

  1. hardyki

    hardyki Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich wuerde mir gerne einen von den neuen DVD+R/RW & DVD-R/RW & ..... Brennern zulegen. Nenne OSX 10.2.5 + Toast 5.2 mein eigen. Leider werden in meiner Gegend alle o.g. Brenner nur mit Win-Software verkauft.
    Frage: Wie sage ich denn einem solchen Brenner das er jetzt bitte DVD+R und nicht DVD-R (oder umgekehrt) brennen soll ?
    a) Toast kriegt eine wundersame Menue-Erweiterung beim Verbinden mit dem tollen Geraet. ==> Derzeit steht da bei mir nur simpel "DVD".
    b) Toast (und der Recorder) erkennen den Typ des eigenlegten Rohlings.
    c) Direkt aus Finder ????

    Besten dank fuer Tips.
     
  2. Hackmac

    Hackmac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    1
    Also ich kann Dir schon mal nicht helfen:(
    Ich weiss bloss, dass solche LW im neuen iMac verbaut werden (SONY) und da geht nix mit "DVD+".
    Oder hat sich da inzwischen was getan?!??!kopfkratz

    Gruss,
    Hackmac.
     
  3. hardyki

    hardyki Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich rede von externen Geraten mittles FWire und/oder USB2.0 Anschluss. Gibts hier massig. U.a. auch von Sony, Buffalo, IO-DATA, alles 4xfach DVD-Brenner.
    ..... Allerdings wohne ich am Rande von Tokyo, :D :D .....
    Gruss hardyki
     
  4. hardyki

    hardyki Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Info zu Kompatibilitaet vom Sony DRU510UL
    (DVD-R/RW & DVD+R/RW & CD-R/RW)
    Im externen Gehauese mit FWire & USB 2.0 Anschluss

    Laeuft unter OSX 10.2.6 mit Toast5.2.0 einwandfrei.
    Und das obwohl die Roxio-Kompatibilitaetsliste nur den Vorgaenger (500) und nicht den 510 auffuehrt.

    Fuer Detailinteressierte: Toast schreibt auf einige Buttons "CD" obwohl "DVD" drin liegt. Die Info ob +R/RW oder -R/RW oder CD-R/RW im Brenner liegen erhaelt man nur ueber das Menue: Recorder/CD-Info, wird also nicht im "normalen Brennfenster" angezeigt.

    Dolles Ding. Allerdings gehen beim 4-fach brennen die gleichzeitig laufenden Programme auf meinem G3 mit 450MHz ganz schoen in die Kniee.

    carro :p carro
     
  5. moegeler

    moegeler MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
     

    Läuft auch mit iDVD???
     
  6. hardyki

    hardyki Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    iDVD: Habe ich noch nicht probiert.


    DVD+R & DVD+RW Zugriff: Wenn ich meinen Hobel unter OS9.2.2 boote sind die Dinger lesbar. Unter OS10.2.6 kriege ich keinen Zugriff.

    Gruss: :music