DVD Laufwerk G5

Red Feather

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
19.12.2002
Beiträge
531
Punkte Reaktionen
9
Hallo...kurze Frage:

Kann ich in den G5 einen ganz normalen IDE Brenner einbauen oder muss dass ein SATA - Laufwerk sein?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
63.888
Punkte Reaktionen
13.061
apple hat wohl nur für die festplatten SATA und für die cd/dvd halt immer noch U-DMA. gibt ja auch nicht so viele SATA-brenner...
guck halt in den rechner, da siehst du ja, was für ein kabel dran hängt.
 

Red Feather

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
19.12.2002
Beiträge
531
Punkte Reaktionen
9
OK...danke!
Dann kann ich mir ja den Sony Brenner holen, der grad bei Saturn im Angebot ist.

Mein Laufwerk will keine DVDs mehr erkennen...:(

Schönen Tag noch....
 

bojbec

Mitglied
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
262
Punkte Reaktionen
9
wenn es keine dvds mehr erkennen will, dann ist es nicht noch lange kein grund gleich einen neuen zu kaufen. da kann man gegen sicher was machen: firmware, etc...
 

Red Feather

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
19.12.2002
Beiträge
531
Punkte Reaktionen
9
Das ist eh ein altes 4* Laufwerk...was schnelleres wäre da nicht schlecht, ausserdem kann der Sony - Brenner auch DualLayer schreiben....und das für 55 Euro, da kann man nicht meckern.

Ist auch schon eingbaut u. funktioniert wunderbar, und es ist um einiges leiser als das Apple - Laufwerk! :)
 

Thorne^

Aktives Mitglied
Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
2.629
Punkte Reaktionen
50
Red Feather schrieb:
Das ist eh ein altes 4* Laufwerk...was schnelleres wäre da nicht schlecht, ausserdem kann der Sony - Brenner auch DualLayer schreiben....und das für 55 Euro, da kann man nicht meckern.

Ist auch schon eingbaut u. funktioniert wunderbar, und es ist um einiges leiser als das Apple - Laufwerk! :)

Das von Apple verbaute Laufwerk, hat so weit mir bekannt ist auf der Unterseite 4 Abstandshalter. Konntest du diese problemlos entfernen und mit dem neuen Laufwerk verwenden? Wenn ja, brauchtest du dafür einen Inbus Schlüssel oder Torx?
Die Anleitung dazu kenne ich, aber ich konnte darin keine Infos dazu finden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Red Feather

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
19.12.2002
Beiträge
531
Punkte Reaktionen
9
Die Abstandhalter konnten ohne Probleme entfernt werden...leider hab ich keine Ahnung, was der Unterschied zwischen Torx u. Imbus ist...aber ich hab die Schrauben abgekriegt...;)
 

Thorne^

Aktives Mitglied
Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
2.629
Punkte Reaktionen
50
Red Feather schrieb:
Die Abstandhalter konnten ohne Probleme entfernt werden...leider hab ich keine Ahnung, was der Unterschied zwischen Torx u. Imbus ist...aber ich hab die Schrauben abgekriegt...;)

Und womit bitte? ;) Denn von der Abbildung her sind es keine normalen Schraubenköpfe.

Torx
300px-Torx.jpg

Inbus
inbusschluessel.jpg
 

Red Feather

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
19.12.2002
Beiträge
531
Punkte Reaktionen
9
Dann war es ein Torx - Schraubenzieher..:)
 
Oben Unten