DVD-kopieren Formatprobleme

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD" wurde erstellt von Festoman, 25.03.2008.

  1. Festoman

    Festoman Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    16.02.2008
    habe heute versucht auf meinem imac (leopard) eine private dvd zu kopieren. es handelt sich um eine privataufnahme der theateraufführung meiner tochter. also dvd auf den schreibtisch gezogen, da liegt nun ein Video_TS-ordner (darin BUP, VOB, IFO dateien). dann ordner brennen und nun kann die gebrannte dvd nicht geöffnet werden. jetzt sag mir keiner ich brauche nen toaster, da ich nur ab und zu mal ne cd oder dvd kopiere sollte das einfach nur funktionieren - erwarte ich zumindest.
    also bin dankbar über weiterführende infos
     
  2. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.133
    Zustimmungen:
    2.394
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Mit dem Festplattendienstprogramm ein Image der DVD machen und das dann brennen. Die DVD kannst du nicht einfach über den Finder kopieren(ist mir zumindest nicht bekannt)
     
  3. bjoern07

    bjoern07 Mitglied

    Beiträge:
    5.200
    Zustimmungen:
    513
    Mitglied seit:
    05.02.2007
    Genau. Image machen und das dann brennen.

    Der Finder brennt die DVD mit HFS+ als Filesystem. Richtige DVDs haben UDF.
     
  4. k_munic

    k_munic Mitglied

    Beiträge:
    8.916
    Zustimmungen:
    1.103
    Mitglied seit:
    23.07.2006
  5. Festoman

    Festoman Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    16.02.2008
    Danke - Problem bleibt

    zunächst mal danke für die tips - geholfen hat es leider nichts! habe mich an die anleitung "vom mutterschiff" gehalten, ein image erstellt usw. doch das problem bleibt, er liest die dvd nicht. er zeigt mir zwar auf dem schreibtisch die dvd an, normal startet dann automatisch die dvd - bei der gebranten tut sich nichts weiter. auch über öffnen mit tut sich nichts - datei kann nicht gelesen werden.

    tja, hatte mir in diesem punkt von apple mehr erwartet, so nach dem motto "drap & drop" also momentan :mad:

    freue mich über weitere vorschläge
     
  6. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.133
    Zustimmungen:
    2.394
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Drag and Drop geht nicht, wegen der unterschiedlichen Formate, allerdings kannst du per Drag and Drop und einer so gebrannten DVD an die Daten kommen, nur der DVD Player wird damit halt nichts anfangen können, da er eben eine DVDNorm DVD braucht. Wenn es über das Festplatten Dienstprogramm nach der Mutterschiff Anleitung nicht geht, dann stimmt etwas nicht, entweder doch etwas übersehen beim Erstellen?
    Ansonsten gibt es für einen solchen Fall auch Brenntool, auch kostenlos, die sich nicht unbedingt hinter Toast verstecken müssen, wie Burn:
    http://www.macupdate.com/info.php/id/21992/burn
    die das auch können, allerdings bei mir geht es ohne Probleme auf 6 Rechnern,4x Leo 2x Tiger ohne Probleme mit dem Festplattendienstprogramm, bei ungeschützten DVDs
     
  7. Festoman

    Festoman Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    16.02.2008
    Woran kanns denn nun liegen?

    auch auf die gefahr hin zu nerven, doch woran kanns liegen? schlechte rohlinge? ich habe es jetzt auch mal mit dem brennprogramm liquid probiert - nichts geht. die dateien sind im ordner video_ts immer identisch und trotzdem startet die gebrannte dvd nicht. wo liegt der hase begraben?
     
  8. Macs Pain

    Macs Pain Mitglied

    Beiträge:
    5.794
    Zustimmungen:
    539
    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Dann starte sie doch mal manuell, gehts dann? Dann weißt Du wenigstens ob sie grundsätzlich laufen würde.
     
  9. Festoman

    Festoman Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    16.02.2008
    auch schon probiert

    manuell tut sich auch nichts. wenn ich die dvd öffne, komme ich in den ordner, dort sind lauter (.BUP/.IFO/.VOB-formate) die ich auch nicht öffnen kann. bei .IFO sagt er an "die datei ist keine filmdatei"

    nur zur info - bin wirklich nur einfach user und kein apple-experte!
    - nach jahrelanger "dosenknechtschaft" bin ich mit meinem neuen 24er imac ansonsten wirklich zufrieden
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - kopieren Formatprobleme Forum Datum
DVD über VLC Player auf MacBook kopieren: kein Bild vorhanden! Blu-ray, DVD 21.01.2017
Hilfe DVD 1:1 kopieren Blu-ray, DVD 08.09.2012
DVD auf den iMac kopieren und dann neue DVD erstellen - wie geht's? Blu-ray, DVD 14.11.2010
Mac OSX Tiger-DVD auf CD Kopieren Blu-ray, DVD 16.02.2009

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.