1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

DVD/Filme mit iDVD erstellen

Diskutiere das Thema DVD/Filme mit iDVD erstellen im Forum Blu-ray, DVD.

  1. Patill

    Patill Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.11.2008
    Hi,

    ich bin irgendwie am verzweifeln, weil da garnichts klappt. Ich habe momentan Filme im .mp4 und .flv Format (dass .flv nicht geht weiß ich) und kann diese mit iDVD nicht brennen, ich bekomme von iDVD immer eine Fehlermeldung, dass das Format nicht erkannt wird...

    Jetzt hieß es in .dv umwandeln klappt gut, da hab ich mir den ffmpegx umwandler runtergeladen, der wandelt aber nur die ersten 4 sekunden der Videos in dv um??? Kann mir jemand helfen? So langsam wird dieser Fehler richtig kompliziert...beim umwandeln von .flv in.mp4 mit dem VLC Player kommt kein Ton und so weiter, das nimmt ein riesenausmß an^^.

    Und nochwas, beim Start vom ffmpegx werde ich nach meinem Mac Passwort gefragt um irgendwelche (optionelle oder notwendige??) Zusatzsoftware zu installieren. Ich will aber mein Passwort nicht rausrücken...kann mir hierzu jemand etwas sagen?
     
  2. geronimoTwo

    geronimoTwo Mitglied

    Beiträge:
    7.875
    Zustimmungen:
    2.544
    Mitglied seit:
    13.09.2009
    Genau das ist der Knackpunkt! Ohne diese extra zu importierenden Codecs funktioniert ffmpeg eben nicht. Du musst schon alles geforderte installieren.

    Ein Autovergleich: ffmpeg ist nur das Armaturenbrett mit Lenkrad. Um fahren zu können, musst du jedoch einen Motor, ein Getriebe, Räder usw. zusätzlich in dein »Auto« einbauen. Das sind bei ffmpeg die Codecs.
     
  3. Patill

    Patill Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.11.2008
    also der eine konverter ist leider nur für windows.....welches dateiformat brauche ich denn um ne dvd mit iDVD zu erstellen? So ganz schlüssig sind sich da alle wohl auch nciht^^
     
  4. k_munic

    k_munic Mitglied

    Beiträge:
    8.994
    Zustimmungen:
    1.103
    Mitglied seit:
    23.07.2006
    Doch.
    iDVD war Teil von iLife, damit also ursprünglich nur für .dv als Quelle gedacht.

    Installier perian.org, starte den Rechner neu und wenn Dein sog. mp4 nicht eine völlig verdrehte Codec Kombi beinhaltet, wird die im Hintergrund arbeitende QT-engine das mp4 in iDVD umkonvertieren.

    Mit Glück kannst Du dann auch .flv in das iDVD Fenster ziehen und verarbeiten lassen.
     
  5. Patill

    Patill Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.11.2008
    danke für die hilfe, aber mal eine ganz simple frage...geht das ganze auch einfacher und ohne glück?? ich mein wir reden hier von nem mac, nicht von Microsoft^^

    Edit: ffmpegx funktioniert übrigens nicht. Die wollen 15 Dollar nach der Installation der Zusatzteile
     
  6. k_munic

    k_munic Mitglied

    Beiträge:
    8.994
    Zustimmungen:
    1.103
    Mitglied seit:
    23.07.2006
    Und Du redest von 'mp4 und flv', von denen Du uns bisher nicht verräts, welche Codecs drin stecken.

    iDVD, ich hab's erwähnt, ist kein 'Universalbrenner', sondern war Bestandteil von iLife - by concept also NUR für miniDV(= .dv) ... nix mp4, nix divx, nix 5.1, nix VP6 oder was Du da noch reinstecken möchtest.-

    plugin installieren - geht.
    Einfacher geht nicht.-

    Funktioniert, natürlich.
    Nur: Die verlangen Geld für ihre Arbeit - Skandal!
    ffmpegX ist ein front-end für das kostenfreie ffmpeg - lern' mit dem Terminal Kommandozeilen einzutippen und Du 'sparst' Dir das Vermögen.
    Oder nutze einfach Perian.

    ... ach nee, das ist Dir ja zu kompliziert. -

    -bye- :rolleyes:
     
  7. PiaggioX8

    PiaggioX8 Mitglied

    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    1.187
    Mitglied seit:
    05.07.2012
    Tja da sieht es auf dem Mac echt mau aus.

    Eine gute Software die dir alles konvertiert (auch unterschidliche Formate) ist iSkysoft Mediakonverter de Luxe.
    Kostet aber auch ein Stange. Dafür kann er aber auch alles und nahezu jedes erdenkliche Format.


    Wenn ich selbst überhaupt noch DVD erstelle, mache ich das unter WIN7 mit Free Video Converter von Freecom.
    Dieses Progrämmchen ist kostenlos und stellt die meisten kostenpflichtigen Angebote in den Schatten.

    Kannst dich aber auch mal durch den App-Store arbeiten und dort mal suchen. Gibt es etliches an Gratis-Software.


    @k_munic
    Im Terminal Kommandozeilen einklopfen ist ja schön und gut und auch ein mächtiges Werkzeug. Dann hol ich mir aber gleich einen Rechner mit Linux.
    Für die Masse der Anwender ist das aber unzumutbar.

    Andererseits verstehe ich aber Leute nicht, die sich einen Mac kaufen und dann die paar öcken für eine komfortable Software nicht ausgeben wollen.
     
  8. Patill

    Patill Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.11.2008
    gibts denn eine konvertierungssoftware von apple??
     
  9. Patill

    Patill Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.11.2008
    meine güte du bist aber schnell beleidigt^^. Wenn du mir verrätst wie ich rausfinde welche codecs in meinen flv und mp4 dateien stecken sage ich dir das gerne. dass das so ein komplizierter kram ist wusste ich nicht...
     
  10. geronimoTwo

    geronimoTwo Mitglied

    Beiträge:
    7.875
    Zustimmungen:
    2.544
    Mitglied seit:
    13.09.2009
  11. Patill

    Patill Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.11.2008
    naja, wenn ich bei diesem Programm DVD angebe und dann eine DVD brenne funktioniert das doch auch nciht im flv format oder??

    Was ich konkret will ist Filme auf eine DVD brennen, dass ich sie auf einem DVD Player schauen kann. Die Filme die ich habe sind im .flv und im .mp4 format. Mehr möchte ich wirklich nicht :)
     
  12. geronimoTwo

    geronimoTwo Mitglied

    Beiträge:
    7.875
    Zustimmungen:
    2.544
    Mitglied seit:
    13.09.2009
    Woher weisst du das? Hast du es ausprobiert?
     
  13. Patill

    Patill Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.11.2008
    ja funktioniert es denn?

    ich kann doch nicht einfach angeben, dass ich ne dvd haben will und das teil konvertiert mir alles so wie ich es brauche und erstellt mir dann einfach mal so eine anschaubare DVD. Einfach mal so brennen und anschauen ist ja leider nicht :(
     
  14. swissmac

    swissmac Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Hast du dir die Software geladen und ausprobiert? Hast du dir das Tutorial angesehen?

    Woher hast du denn die Filme dass die im .flv Format vorliegen?
     
  15. geronimoTwo

    geronimoTwo Mitglied

    Beiträge:
    7.875
    Zustimmungen:
    2.544
    Mitglied seit:
    13.09.2009
    »Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen.« (Mark Twain)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...