DVD Clone

  1. loops

    loops Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    :cool: Hallo
    ich habe gehört, dass man mit dem dvd clone programm (freeware) dvds ohne verlust kopieren kann, damit man sie bearbeiten kann - aber eben nur auf pc. gibt es was vergleichbares für mac?
    danke
    loops
     
    loops, 15.01.2005
  2. babaloo

    babalooMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    75
    bemüh mal die suche nach vob. gerade in den letzten tagen hatten wir das thema mehrmals.
     
    babaloo, 15.01.2005
  3. jofamac

    jofamacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    2.048
    Zustimmungen:
    0
    MacTheRipper, 0Sex, FastDVDCopy glaub ich auch.... und und und
    Kannst du bei defekter Link entfernt herunterladen.
     
    jofamac, 15.01.2005
  4. loops

    loops Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    danke für die tipps. ich habe dvdbackup und mactheripper runtergeladen. mit dvdbackup konnte ich die dvd auf die harddisk laden aber leider nicht bearbeiten. mit mactheripper ging gar nichts. er stürzt immer ab bevor er auch nur die erste bewegung macht. ich bin leider in der unglücklichen lage, ein powerbook titan der ersten generation zu besitzen - ohne cd oder dvd brenner. nur der player funktioniert. beim laden von osx und update auf osx 10.3.7 hat es idvd nicht geladen. wohl weil ich keinen brenner habe. womit kann ich die dvd trotzdem bearbeiten?....
    loops
     
    loops, 19.01.2005
  5. mrthomasd

    mrthomasdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    146
    Was verstehst du unter bearbeiten ?

    Willste Menü etc. ändern ?
     
    mrthomasd, 19.01.2005
  6. loops

    loops Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    ich habe vhs kassetten (180 Minuten) mit 10-minuten-beiträgen mit einem jvc recorder (ohne festplatte) auf dvd überspielt und festgestellt, dass ich nicht von beitrag zu beitrag hüpfen sondern nur im vorgegebenen 5-minuten-takt. ich dachte, wenn ich die dvd auf mein hd übertrage kann ich marken setzen und die dvd wieder rausspielen. geht das?
    loops :)
     
    loops, 19.01.2005
  7. mrthomasd

    mrthomasdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    146
    Wenn du das mit imovie machst und die Dateien in mpeg2 o.ä. vorliegen müsste das mit dem neuen imovie gehen !
     
    mrthomasd, 19.01.2005
  8. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    DVDxDV -> iMovie -> iDVD wäre ein weg.

    du kannst auch mit toast 6 DVD erstellen, da ist aber die qualität nicht so prickelnd. es gibt auch von lacie eine authoring software - Capty DVD. DVD studio pro wäre natürlich eine weitere möglichkeit - für dich vermutlich die einfachste. ;)
    -> DVDxDV
    -> Lacie

    wie wilst du eigentlich das ganze wieder auf DVD bringen?

    ww
     
    Wildwater, 19.01.2005
  9. loops

    loops Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    ist wahrscheinlich eine blöde frage, aber ich bin anfängerin - ist iMovie 3.0.3 die neueste version?
    wie kann ich feststellen in welchem format die dvd gebrannt wurde?

    Ich habe mir eine LaCie d2 HD angeschafft. Da drauf habe ich mal ein Video mit DVDBackup gespeichert. Die LaCie HD würde ich nach der Bearbeitung am G5 eines Freundes anschliessen und die dvd brennen lassen.

    Ein Problem habe ich allerdings noch. Wenn ich die VHS auf eine DVD-R kopiere und sie fixiere, kann sie mein mac tiptop lesen. kopiere ich sie auf DVD-RW kann sie mein mac nicht sehen. auch wenn ich sie fixiere, sieht er sie nicht. woran liegt das?

    Ich habe mir das ganze schon etwas einfacher vorgestellt... :rolleyes:
    loops
     
    loops, 19.01.2005
  10. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    iMovie 3 ist die älteste version für OS X. aktuell ist 4.0.3 bzw HD.

    Der DVD Player des Mac mag -RW nicht. Versuch es mal mit VLC. -> gibt es hier

    ww
     
    Wildwater, 19.01.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DVD Clone
  1. karinhuegel
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    867
    Badoshin
    22.06.2017
  2. Thorny
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    183
  3. mac_hh
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    807
    TEXnician
    28.03.2017
  4. astavakra
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    589
    astavakra
    13.03.2017
  5. Aida_w
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    703
    bahnrolli
    13.11.2005